Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 112:

Translator:

  Auktion 112
 

Sachgebiet: Handschriften


 
1/5  |  Vorherige Seite  |  Nächste Seite  |  Gehe zu Seite


 
112-118 Antiphonar.

Antiphonar.1 Bl. aus einem Antiphonar, ca. 17./18. Jh. Lat. Hs. auf Prgt., mit schwarzen Quadratnoten auf 5 roten Notenlinien u. Schrift in rot u. Schwarz. Blgr. ca. 70,5 x 47,8, Schriftspiegel ca. 64,5 x 43,5 cm. Mit 2 größeren ausgem. u. 1 kleineren ausgem. Initiale. Unt. u. li. (Haarseite) beschn. (mit Buchstabenverlust). - Haarseite etw. gebr., re. oberhalb d. gr. Initiale ein Bereich (ca. 11 x 21 cm) überschrieben, unt. Randeinrisse bis i.d. Initiale. [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: D 75,00 €  |  Details >>

112-119 Antiphonar.

Antiphonar.Astiterunt reges terrae et principes (...). Pergamentblatt m. beidseitigem hs. Text in rot und schwarz aus Ps. 2, V.2, wohl um 1510. Gr. 2°. - Etw. brüchig. M. Randeinrissen. Etw. fl. [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: D 60,00 €  |  Details >>

112-120 Antiphonar.

Antiphonar.Beidseitig beschrieb. Bl. aus einer latein. Notenhandschrift auf Pergament, Italien 16. Jhdt. Mit großer mehrfarbiger figürl. Schmuckinitiale "O" (Jesuskind zw. Engeln), 28 x 24 cm. Schrift in Schwarz, schwarze Quadratnoten auf 5 roten Notenlinien. Blgr. ca. 81 x 55,5 cm. Unter Passep. mont. [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: D 750,00 €  |  Details >>

112-121 Arabische Handschrift

Arabische Handschriftauf Papier, wohl über sunnitisches Recht. Wohl Nordafrika ca. 18./19. Jhdt. Gr.8°. 273 nn. Bl. Schrift einspaltig in meghrebinischer Kursive in Schwarz, Rot u. Violett, Überschriften in Rot u. tls. Blaugrün. Läd. blindgeprägt. roter Maroquin d. Zt. mit Einschlag, die Mittelstücke der Deckel mit (tls. Resten) blauer Bemalung. (Rckn. mit größ- Fehlst., Einschl. mit Einr. u. einigen Wurmschäden, Gebrauchssp.). [...]
(Handschriften, Arabische Handschriften)

Schätzpreis: D 600,00 €  |  Details >>

112-122 Arabische Handschrift

Arabische Handschriftmit Ausführungen zu religiösen Belangen, auf Papier. 18.09.1826. 154 Bl. Ldr. d. Zt. (Best. u. berieb., wurmstichig, Kap. beschäd.). [...]
(Handschriften, Arabische Handschriften)

Schätzpreis: D 120,00 €  |  Details >>

112-123 Arabische Handschrift

Arabische Handschriftmit Ausführungen zu religiösen Angelegenheiten, auf Papier. Ohne Datierung. 54 Bl. Fadenheftung. [...]
(Handschriften, Arabische Handschriften)

Schätzpreis: D 75,00 €  |  Details >>

112-124 Arabische Handschrift

Arabische Handschriftzum Thema arabische Philologie, auf Papier. Wohl 18. Jhdt. 83 Bl. Läd. Ldr. d. Zt. (Ldr.-Bezug fehlt größtenteils, Vdeckel gelockert u. mit größerer Fehlstelle). [...]
(Handschriften, Arabische Handschriften)

Schätzpreis: D 180,00 €  |  Details >>

112-125 Amtsgericht Aschendorf.

Amtsgericht Aschendorf.Termin-Calender pro 1847, 1863, 1865 u. 1866. 4 Bde. Deutsche Handschrift auf Papier, 1847-66. 4°. 24, 13, 13, 13 Bl. Jwls. durchschossen eingeb. im Jg. 1847: Allmanach, worin Fest- und Fasttage, Jahrmärkte...auf das Jahr 1847. Lingen bei Th.Rohmann; in den Jggn. 1863 u. 65: Allgemeiner Calender für das Herzogthum Arenberg-Meppen und die Grafsch. Lingen und Bentheim... 1863 u. 1865. Meppen, Bötticher; im Jg. 1866: Neuer Kalender für das Herzogthum Arenberg-Meppen... 1866. Papenburg, Lücken. Jwls. 12°. 24, 16, 16, 18 Bl. Einf. Hlwdbde. mit hs. Dschild. [...]
(Handschriften, Aschendorf)

Schätzpreis: D 150,00 €  |  Details >>

112-126 Krinninger, Müllerfamilie

Krinninger, Müllerfamiliein Breitenberg, Amt Passau. 20 Urkunden (tls. in Abschr.) vorwieg. zur Familien- und Mühlengeschichte der Familie Krinninger. Deutsche Handschriften auf Papier (19) u. Pergament, dat. zwischen 1756 u. ca. 1880. 4°. Mit 1 gez. Bauplan in Tusche u. Aquarell (Seiten- u. Grundriß). 53 Bl. Lose. [...]
(Handschriften, Breitenberg)

Schätzpreis: D 120,00 €  |  Details >>

112-127 Doppelblatt

Doppelblatteiner lat. Handschrift wohl des 11.-12. Jhdts. auf Prgt., als Umschlag zu einem Bruchstück von C.Stengels Monasteriologia. Buchformat ca. 31 x 19,5 cm. Blattränder eingefaltet u. innen Bug mit Papiermakulatur überklebt, außen mit Resten von Schließbändern. (Gebrauchs- u. Altersspuren, Schrift tls. verblasst). [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: R 300,00 €  |  Details >>

112-128 Einbandmakulatur.

Einbandmakulatur.18 Blattfragmente aus Briefen, Quittungen, etc. Deutsche Handschriften auf Papier, ca. 1600-1650. Blgr. ca. 19 x 15 cm. - Etw. gebräunt u. fleckig, tls. beschäd. [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: D 100,00 €  |  Details >>

112-129 zurückgezogen

zurückgezogen [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: D 0,00 €  |  Details >>

112-130 zurückgezogern

zurückgezogern [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: D 0,00 €  |  Details >>

112-131 Erinnerung an C.F.v.U.

Erinnerung an C.F.v.U.Poesiealbum. Deutsche Handschrift auf Papier, wohl 2. Hälfte 19. Jhdt. Gr.8°. Mit 77 eingezeichneten Vignetten, Initialen, Bordüren u. Illustr. mit Bleistift. 138 beschrieb. Bl., 12 leere Bl. Einf. Hlwd. d. Zt. mit spät. Rsch. (Gebrauchssp.). [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: D 100,00 €  |  Details >>

112-132 Geisinger, Joseph Felizian.

Geisinger, Joseph Felizian.Wollstand des ganzen Heütigen Breysgaues als der Städten, Flecken, Dörfferen, Schlössern, und wohnsizen. Auch under wenn dieselbige gehören, Von wem sie geherschet werden, wie auch die Klöster, Kirchen und Kapellen derselben in etwas beygetragen. Deutsche Handschrift auf Papier, dat. 1799. 4°. Mit illustr. Titel, 8 (2 ganzseit.) Ansichten, 14 Portraits u. 71 Wappen in Aquarell u. Federzeichnung u. 2 Siegel- u. Wappendarstellungen in Tuschfederzeichnung. 36 unnumer. Bl. [...]
(Handschriften, Freiburg i.Br.)

Schätzpreis: D 15.000,00 €  |  Details >>

112-133 Geistliches Blumen Gärttlein

Geistliches Blumen Gärttleindurch andre in eines zusamen getragen und verfasset... Deutsche Handschrift auf Papier. O.O. 1783. 80 nn. Bl. Ldr. d. Zt. mit blindgepr. Rckn. u. Dbordüren. sowie Goldschn. (Tls. leicht best. u. berieb., ob. Kap. mit kl. Fehlstelle). - Tls. gering fl., stellenweise leichte Randläsuren. [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: D 100,00 €  |  Details >>

112-134 Handschriftenfragmente.

Handschriftenfragmente.38 Bl. aus versch. Handschriften in versch. Formaten, davon 24 Bl. aus tibetischen Handschriften auf Papier, ca. 6,5 x 34 bis ca. 8,8 x 40 cm. 1 Bl. ╔mit Federzeichnungen╗. - 8 Bl. aus einem latein. Gebetbuch (Stundenbuch ?) auf Papier, um 1500. Blattformat 14,7 x 10,3 cm. Mit Psalmtexten (Ps. 113, 122, 127, 147) etc. - 6 Bl. einer französ. Handschrift auf Prgt., um 1619. 4°. - Gebrauchssp., tls. beschäd. [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: R 300,00 €  |  Details >>

112-135 Hochzeitsgedicht.

Hochzeitsgedicht.Sie und Er oder: Wie es kam, daß Georg die Mathilde nahm. Ein Meisterstück. 22. Oct. 1882. Deutsche Handschrift auf Papier. Mit 2 kl. Portraitphotographien, eingeklebt auf der gezeichneten Titelvign., gemaltem u. mont. Widmungsblatt mit Vignette u. Schmuckinitiale sowie Bleistift- u. Tuschvignette im Gedicht. 23 S. Geheftet in Lwd.-Mappe d. Zt. mit goldgepr. Deckeltitel. (Gebrauchssp., etw. angestaubt u. fleckig). - Gebrauchssp., tls. etw. fleckig, tls. Abklatsch der Zeichnungen. [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: D 100,00 €  |  Details >>

112-136 Indische Miniatur.

Indische Miniatur.Erotische Szene in einem Palastgarten. Feine Deckfarbenmalerei mit Goldfarbe auf Papier, wohl 2.H. 19. Jh. 23 x 15,2 cm. - Unt. li. Eck leicht knittrig. [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: D 120,00 €  |  Details >>

112-137 Indische Miniatur.

Indische Miniatur.Gott Ganescha, auf einem Lotusblatt thronend, mit einer Frau in seinem Schoß, die ihm eine Schale reicht. Deckfarbenmalerei mit Goldfarbe über einer wohl indischen Handschrift, wohl 2.H. 19. Jh. 21,7 x 16,5 cm. - Tls. kl. Farbabplatzungen, w. Ränder tls. etw. fleckig. [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: D 150,00 €  |  Details >>


 
1/5  |  Vorherige Seite  |  Nächste Seite  |  Gehe zu Seite

Nächste Auktion 112
findet am 14. und 15. Februar 2020



KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0

Galerie