Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 117:

Translator:

  Auktion 117
 

Sachgebiet: Handschriften


 
1/3  |  Vorherige Seite  |  Nächste Seite  |  Gehe zu Seite


 
117-95 Antiphonar.

Antiphonar.Beidseitig beschriebenes Bl. aus einer latein. liturgischen Notenhandschrift auf Pergament, 14. Jh. Neumennotation mit 1 roten Notenlinie. Mit insges. 4 roten Initialen. Schrift in Schwarz u. wenig Rot. Schriftspiegel einspaltig ca. 26 x 16 cm., Blgr. 29 x 21,7 cm. [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: R 180,00 €  |  Details >>

117-96 Antiphonar.

Antiphonar.Beidseitig beschriebenes Bl. aus einer latein. liturgischen Notenhandschrift auf Pergament, 14. Jh. Neumennotation in Quadratnoten auf 1 roten Notenlinie. Mit insges. 8 roten Initialen. Schrift in Schwarz u. Rot. Schriftspiegel zweispaltig ca. 24,5 x 16 cm., Blgr. 31,2 x 22,5 cm. [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: R 200,00 €  |  Details >>

117-97 Einbandmakulatur.

Einbandmakulatur.9 Blätter oder Blattfragmente aus Einbandmakulatur von verschiedenen Manuskripten auf Pergament haupsächlich des 14.-15. Jh., eine wohl 13. Jh. [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: D 900,00 €  |  Details >>

117-98 England.

England.4 englische Verträge. Handschriften auf Pergament, dat. zwischen 7. Oktober 1804 u. 20. April 1866. Qu.Gr.Fol. Mit Unterschriften u. Siegel. Mehrf. gefalt. [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: D 120,00 €  |  Details >>

117-99 Fragment.

Fragment.Beidseitig beschriebenes Doppelblatt aus Einbandmakulatur. Lateinische Handschrift auf Pergament in gotischer Minuskel. Süd-Europa um 1450. 4°. 4 S., 8 Spalten, jeweils 45 Zeilen mit 3 Schmuck-Initialen in Rot und zahlr. rubrizierten Initialen. [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: D 3.000,00 €  |  Details >>

117-100 Notariatsinstrumente.

Notariatsinstrumente.25 französiche Notariatsinstrumente des 16. u. 17. Jhdts., Nordfrankreich, meist die Gegenden um Bayeux u. Caen betreffend. Lateinische (1) u. französische (24) Handschriften auf Pergament, dat. zwischen 12. Dezember 1517 u. 7. Juli 1694. Qu.4° bis Qu.Fol. Meist mit den Unterschriften des oder der Notare, alle ohne Siegel. Meist gefalt. [...]
(Handschriften, Frankreich)

Schätzpreis: D 700,00 €  |  Details >>

117-101 Kaufvertrag

Kaufvertragvon Jörg Hasell mit Ehefrau Barbara, Haintz Schlemer mit Ehefrau Katherina, beide aus Gröningen, Balthas Zucker mit Ehefrau Anna u. Hans Sthielm mit Ehefrau Agnes, beide auf der neuen mülen an der jagst gelegen mit Hans Bader und Lenhart Siber als Pfleger des "Gotzhaus des heiligen himelsfursten und marterers Sant Kilian zu Gröningen" über "unser aigen guth zu Gröningen gelegen das vormals Margreta Schoamin unser schwager und muter selig innen gehabt und bauth hot... Deutsche Handschrift auf Pergament, dat. "Montag nach den heyligen weihennachten" 1506 und gesiegelt von Hans von Velberg. Qu.Kl.Fol. Mit angehängt. Wachssiegel (Fehlst.). Faltspuren. [...]
(Handschriften, Gröningen)

Schätzpreis: D 200,00 €  |  Details >>

117-102 In Festo S.P. Benedicti.

In Festo S.P. Benedicti.Lat. Notenhandschrift auf Papier, Mitte 19. Jh. Gr.Fol. 18 num. S. Hldr. d. Zt. (Unt. Kap. etw. beschäd.). [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: D 100,00 €  |  Details >>

117-103 Konvolut

Konvolutvon 15 Schriftstücken (1 auf Pergament), 1564 bis 1873. Verschied. Formate. [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: D 180,00 €  |  Details >>

117-104 Makulatur.

Makulatur.13 Blätter oder Blattfragmente aus verschied. Handschriften oder Frühdrucken, wohl tls. aus Einbandmakulatur, ca. 15.-16. Jhdt. Verschied. Form. [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: 180,00 €  |  Details >>

117-105 Notariatsinstrument

NotariatsinstrumentVille de Sarburg pays de Treues (Trier) mit Nennung Mar. de Metternich, W. de Wuarsberg u. Ego Jacobus Kuchen "ex sacra apostolica et Imperiali authoritate publicus notarius hanc constitutionem in fidem subseripsi... Franz. Handschr. auf Prgt., dat. 26. Sept. 1665. 4°. 1 Bl., einseit. beschrieb. Mit Unterschriften der Notare. Gefalt. - Heftlöcher am linken Rand. [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: D 80,00 €  |  Details >>

117-106 Polluche.

Polluche.Brief in französ. Sprache mit vorgesetztem lateinischen Lobgedicht an (Daniel) Polluche datiert 20. März 1745. 8°. 2 Bl., davon 3 S. beschrieben. Mit Unterschrift "Cordier". Gefalt. [...]
(Handschriften, Orleans)

Schätzpreis: D 80,00 €  |  Details >>

117-107 Polen.

Polen.25 Schriftstücke, meist Notariatsinstrumente in polnischer Sprache, 1595 bis 1766. Gr.8° bis Fol. Zus. 56 Bl., 85 S. beschrieb. Tls. mit papierged. Siegeln. [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: D 200,00 €  |  Details >>

117-108 Schreiben

Schreibendes Hochstifts Regensburg an Johann Theodor von Bayern, Kardinal, bischof von Freising, Regensburg u. Lüttich etc., dat. Regensburg, 14. Januar 1751. Fol. 2 Bl., davon 3 S. beschr. Mit papiergedecktem Siegel. Mehrf. gefalt. [...]
(Handschriften, Regensburg)

Schätzpreis: D 240,00 €  |  Details >>

117-109 Ludwig Locher,

Ludwig Locher,Abt des Klosters Roth (Mönchsroth, 1630-1669). Brief an Hanns Lachenmeyer in Heimertingen. Deutsche Handschrift auf Papier, dat. Roth, 14. August 1659. 4°. 2 Bl., davon 1 S. beschrieb. Mit papierged. Siegel. Mehrf. gefalt. [...]
(Handschriften, Rot an der Rot)

Schätzpreis: D 100,00 €  |  Details >>

117-110 Rumi, Jalal-al-Din Maulana.

Rumi, Jalal-al-Din Maulana.Mathnawi-e-Menawi (die Doppelverse des Geistes). 4. u. 6. Band (Daftar, von 6). Persische Handschrift auf Papier, geschrieben 995 a.h. (1586-87). 216 Bl. Text zweispaltig in Schwarz mit roten Überschriften über beide Spalten, umgeben von Kommentar in diagonaler Schrift. Durchgehend in mehrfarbiger Linienumrahmung u. mit jeweils 3 dreieckigen floralen Zierstücken. Schrift Nasta'liq-Duktus in Schwarz u. Rot, Schriftspiegel 15 x 7,5 cm., Blgr. ca. 21 x 12 cm. Läd. einf. Ldr. d. Zt. (1 Deckel lose, Rckn. mit Fehlst. u. verklebt). [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: D 600,00 €  |  Details >>

117-111 Schrozberg.

Schrozberg.Gebet am Buß Fest. Zur Pfarr Schrozbert einzuliefferen. Gebeth auf das Dom: Misericord: Domini 1730 angestelte allgemeine Buß Fest. Dt. Handschrift auf Papier. 4°. 4 Bl., davon 4 S. beschrieben. Mit der Adresse u. Siegelresten. Mehrf. gefalt. [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: D 80,00 €  |  Details >>

117-112 Stundenbuch.

Stundenbuch.1 beids. beschr. Bl. aus einem latein. Stundenbuch auf Prgt., ca. 2. Hälfte 15. Jhdt. Schriftspiegel ca. 8,5 x 5,5 cm., einspaltig, 15 Zeilen. Mit 9 eingemalten Initialen u. 7 Zeilenfüllern in Rot, Blau u. Gold. Unter beidseit. Passep. u. Glas gerahmt. [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: D 100,00 €  |  Details >>

117-113 Stundenbuch.

Stundenbuch.1 beids. beschr. Bl. aus einem latein. Stundenbuch auf Prgt., ca. 2. Hälfte 15. Jhdt. Blgr. ca. 10,5 x 11,5 cm., Schriftspiegel 9,5 x 7 cm. Schrift in Schwarz, einspaltig, 15 Zeilen. Mit 13 (1 zweizeilig) Initialen u. 6 Zeilenfüllern in Rot, Blau u. Gold sowie beidseit. breite florale Seitenbordüre (10 x 4,2 cm.) in Tusche, Deckfarben u. Gold. Unter beidseit. Passep. u. Glas gerahmt. [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: D 150,00 €  |  Details >>

117-114 Stundenbuch.

Stundenbuch.1 beids. beschr. Bl. aus einem Stundenbuch in lat. Sprache auf Prgt. Nordfrankreich um 1450. Ca. 8,2 x 5,7 cm. Mit farb. u. tls. goldumrahmter Miniatur (3,1 x 3,5 cm), daraus hervorgehender Initiale sowie auf 3 Seiten umrahmt von farb. und goldgehöhtem floralem Rankenwerk. Auf Papier mont. Unter Glas gerahmt. [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: D 400,00 €  |  Details >>


 
1/3  |  Vorherige Seite  |  Nächste Seite  |  Gehe zu Seite

Nächste Auktion 117
findet von 18.-20. Februar 2021 statt



NEU:

Live-Bieten


KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0

Galerie