Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 118:

Translator:

  Auktion 118
 


 
118-1964

Daguerrotype.


Schätzpreis: 800,00 €

 
Nouveaux détails. (Artikel in): L'Univers. (Nouvelle série). 8' année, Numéro 64. Vendredi 30 Auot 1839. Paris 1839. Folio. 2 Bl.  
 
Früher Zeitungsbericht (3 Spalten im unteren Drittel der Titelseite) über das von François Aragon (1786-1853) in einer gemeinsamen Sitzung der Pariser Akademien der Wissenschaften und der schönen Künste der Öffentlichkeit am 19. August 1839 präsentierte Verfahren. - Der erste Zeitungsartikel über das neue Bildmedium erschien bereits im Januar 1839, verfasst von Jules Janin, noch bevor das Verfahren seinen Namen erhielt. - Der französische Maler Louis Jacques Mandé Daguerre (1778-1851) entwickelte auf den Grundlagen des Optikers Joseph Nicéphore Niépce (1765-1833), dem Erfinder der Heliographie, zwischen 1835 und 1839 das nach ihm benannte photographische Verfahren. Die Rechte an der Erfindung wurden auf Initiative des Physikers François Arago von der französischen Regierung erworben. Sie zahlte dafür eine lebenslange Rente an Daguerre und an Isidore Niépce, den Sohn seines ehemaligen Partners Niépce. - Das zweite Bl. mit größerem Ausschnitt, papierbedingt etwas gebräunt.
 
Daguerrotype. | Bild Nr.1

Daguerrotype. | Bild Nr.1

Schätzpreis:
800,00 €
 
Ihr Gebot:



NEU:

Live-Bieten


KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0
Ähnliche Artikel

Autor:
Daguerrotype.
 
Kapitel:
Photographie
 
Sachgebiete:
keine