Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 116:

Translator:

  Auktion 116
 


 
116-656

Pfaff,J.W.


Schätzpreis: 360,00 €

 
Hieroglyphik, ihr Wesen, und ihre Quellen. Nbg., Campe 1824. Mit 1 gefalt. Kupfertaf. VIII, 207 S. Pbd. d. Zt. (Tls. berieb. u. best.).  
 
Ibrahim-Hilmy II, 113 f. - Erste Ausgabe. - "Nach dem Besuch des Stuttgarter Gymnasiums immatrikulierte sich P. 1791 als Stiftsschüler in Tübingen und studierte Theologie, wiewohl seine Interessen mehr den Naturwissenschaften galten. 1796 bestand er das Examen und wurde 1800 zum Stiftsrepetenten ernannt. 1803 wurde er zum Professor der Mathematik und Astronomie in Dorpat ernannt.... 1809 erhielt er eine Anstellung an dem neugegründeten Nürnberger Realinstitut, dem der Naturphilosoph Gotthilf Heinrich Schubert (1780-1860) als Direktor vorstand. Von diesem beeinflußt, wandte sich P. vielfältigen, teils sehr spekulativen Studien zu. Neben der vergleichenden Sprachwissenschaft zogen ihn das Sanskrit und die ägypt. Archäologie in ihren Bann" (NDB X20, 292).
 
Pfaff,J.W. | Bild Nr.1

Pfaff,J.W. | Bild Nr.1

Schätzpreis:
360,00 €
 
Ihr Gebot:



NEU:

Live-Bieten


KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0

Ähnliche Artikel