Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 110:

Translator:

  Auktion 110
 


 
110-2540

Vischer,M.


Schätzpreis: D 400,00 €

 
Der Komödiant. Theaterstück in 4 Aufzügen. Typoskript, um 1922. 4°. 98 num. (3-100), einseit. beschrieb. Bl. Mit durchstoch. Faden geheftet. Ohne Einbd. (Gebrauchssp., tls. beschäd.).  
 
Mit angeheftetem masch. Mitteilungszettel der Künstlerischen Leitung des Schauspielhauses der Sächsischen Staatstheater an Jakob Hegner in Hellerau, dat. 19. April 1922. Wegen einer "Tausch"-Angelegenheit und für die Rücksendung des Typoskripts: "Der Komödiant von Melchior Vischer, der für uns leider nicht in betracht kommt, folgt anbei mit bestem Dank zurück". - Beiliegt: Eh. Brief von Melchior Vischer mit Unterschrift, vom Empfänger dat. 4.10.(19)22. 4°. 1 Bl., einseit. beschrieben. Gefalt. - Auf einem Bogen der Prager Presse, an den Verleger Ernst Haberland in Leipzig. Erbittet 10 Exemplare seines "Hasen" (Der Hase), brosch. zum Autorenpreis und noch 3 Exemplare vom "Teemeister", "da ich noch sehr viele Rezens.Ex. benötige...". - Melchior Vischer (eigentl. Emil Walter Kurt Fischer, 1895-1975) war mit Franz Kafka und Ernst Weiß befreundet und hatte Kontakt zu Tristan Tzara und Francis Picabia. Durch seine Erstlingsarbeit Sekunde durch Hirn wurde er zum wichtigsten Vertreter des Dadaismus in Prag. - Das Typoskript tls. etw. gebräunt u. fleckig, tls. Ränder brüchig u. rissig.
 
Vischer,M. | Bild Nr.1

Vischer,M. | Bild Nr.1

Schätzpreis:
D 400,00 €
 
Ihr Gebot:



KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0

Ähnliche Artikel