Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 107:

Translator:

  Auktion 107
 


 
107-550

Hedloff


Schätzpreis: 180,00 €  |  Zuschlag: 430,00 €

 
Melcher Hedloffs Sonst Schütze-Melcher genannt, von Käntinchen auß Medziborischer Herrschafft bürtig verübete und begangene Mord-Thaten, Welche er mehrentheils mit seinen zwey Röhren und einem Säibel verrichtet. Auch wie er in der Fürstlichen Stadt Oelse den 19. Januar. dieses 1654. Jahrs seiner Arbeit nach, den Lohn empfangen, Kürtzlich beschrieben und zu männigliches Nachricht in Druck befördert. Breslau, Baumann für Kloßmann (1654). Kl.4°. Mit gest. Front. 11 Bl. Ausgebunden.  
 
VD17 14:018210N. Seltene einzige Ausgabe. - "Melchior Hedloff ging der Obrigkeit 1653 ins Netz. Er war ein Wildschütze, trug jederzeit zwei Gewehre bei sich und mordete fünfzehn Jahre. Auch er glaubte, ähnlich Nirsch und Gniperdoliga, durch die Macht des Teufels täglich drei Freischüsse zu haben. Verdeckt aus Büschen heraus erschoß und köpfte er 251 Personen..." (Historische Serienmörder). - Durchgeh. gebräunt tls. stockfl.
 
Hedloff | Bild Nr.1

Hedloff | Bild Nr.1

Schätzpreis:
180,00 €
 
Ihr Gebot:
Artikel wurde verkauft.
 
Schätzpreis:
180,00 €
 
Verkauft für:
430,00 €


KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0
Ähnliche Artikel