Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auction 118:

Translator:

  Auction 118
 


 
118-2209

Aktienschwindel.


Estimate: D 1.200,00 €

 
(Pasquins windkaart op de windnegotie van't iaar 1720). 1 Bl. mit 27 (v. insges. 54) Karten. Kupferstich bei Nullenstein Lautje van Schotten, Amsterdam ca. 1721. Ca. 25 x 44 cm. Die Karten tls. bez. "Heer", "Vrouw", "Knegt" u. mit 2-4 Versen unter d. Darst. Unzerschnittener Bogen. Unter Passep. u. Glas gerahmt (nicht ausgerahmt).  
 
Vgl.: D.Hoffman 1973, pp.45,47. Cary Collection, HOL 26. Museum Willet Holthusyen 1976, p.73, no. 62. Lady Schreiber 1892, I:12. Hargrave, pp.163-65. - Der Kupferstich zeigt jwls. 13 Karten Herz bzw. Karo sowie 1 Verlegerkarte mit einem Hahn. - Satire auf den ersten großen Aktienschwindel im zweiten Jahrzehnt des 18. Jhs. Die Südseeblase (engl. South Sea Bubble, auch Südseeschwindel) von 1720 war eine bedeutende Spekulationsblase der frühen Neuzeit. Sie ereignete sich zur selben Zeit wie die Mississippi-Blase in Frankreich. Eine große Rolle spielte dabei der schottische Nationalökonom u. Bankier John Law (frz. John Law de Lauriston, 1671-1729). - Leicht gebr., mittig leimschattig. Selten.
 
Aktienschwindel. | Bild Nr.1

Aktienschwindel. | Bild Nr.1

Estimate:
D 1.200,00 €
 
Your bid:



NEW:

Kiefer-live-auction


KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0
Similar items