Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 124:

Translator:

  Auktion 124
 


 
124-1931

Cicognara, Leopoldo Conte


Schätzpreis: D 100,00 €

 
(1767-1834), italienischer Kunsthistoriker, Kunstphilosoph. 3 an ihn gerichtete Briefe (2 als Präsident der Akademie der Schönen Künste zu Venedig): 1) Giorgio Mocenigo (1762-1839) Doppelblatt mit rotem Siegel u. Ankunfttempel, Padua 26. Nov. 1825 - 2) Doppelblatt in Französisch. Rom, 20. März 1824 - 3) 1 Bl. 20. Mai 1805.  
 
Beiliegt: Brief an Lucia Fantinati Foscarini (1768-1849) S. Paternian Venezia 14. Juli (um 1820). Sie war die zweite Frau von L. Cicognara. - Graf Leopoldo Cicognara (geb. 26. November 1767 in Ferrara; gest. 5. März 1834 in Venedig) war ein italienischer Kunsthistoriker, Kunstphilosoph und Bibliograph, der an Denkmälern und Archäologie interessiert war. Er war Präsident der Akademie der Schönen Künste zu Venedig, wo er mit illustrierten Publikationen mitwirkte - sowohl zur Zeit Napoleons als auch unter Österreich.
 
Cicognara, Leopoldo Conte | Bild Nr.1Cicognara, Leopoldo Conte | Bild Nr.2

Cicognara, Leopoldo Conte | Bild Nr.1

Cicognara, Leopoldo Conte | Bild Nr.2

Schätzpreis:
D 100,00 €
 
Ihr Gebot:



NEU:

Live-Bieten


KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0
Ähnliche Artikel

Autor:
Cicognara, Leopoldo Conte
 
Kapitel:
Autographen
 
Sachgebiete:
keine