Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 107:

Translator:

  Auktion 107
 


 
107-4779

Adenauer, Konrad,


Schätzpreis: D 300,00 €  |  Zuschlag: 220,00 €

 
deutscher Bundeskanzler (1876-1967). 4 masch. Briefe an Konrad Adenauer, mit jeweils dessen eh. Kommentar mit Blei- oder Farbstift, mit Monogramm u. Datum sowie 2 masch. Antwortbriefe Adenauers mit eh. Monogr. u. 1 masch. Geleitwort mit eh. Unterschrift u. Datum sowie eh. Korrektur, 1953-1965. 4° u. 8°. 10 Bl., jeweils einseit. beschrieb.  
 
Enthält: Masch. Schreiben des Fraktionsvorsitzenden der Bügerschaftsfraktion der CDU Bremen Johannes Kühne, wegen der Nichtberücksichtigung der Bremer Abgeordneten bei der Bildung des Bundesfraktionsvorstandes, mit angehängtem Durchschlag des Schreibens von Kühne an den Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Heinrich von Brentano, beide mit eh. Unterschrift, dat. 14. Dez. 1953. Das Schreiben an Adenauer mit eh. Vermerk von Josef Selbach vom 18.12. u. eh. Vermerken von Adenauer: "Sind alle Länder im Vorstand vertreten?" u. "Kann der Vorstand noch vergrößert werden?". Beiliegt der Durchschlag des Antwortschreibens von Adenauers Büro vom 13.1. 1954, unterschrieben Kilb. - Schreiben des Gesamtdeutscher Block/BHE durch dessen 1. Bundesvorsitzenden Frank Seiboth vom 16. März 1959, der seine Besorgnis wegen der Auseinandersetzungen ausdrückt, die sich um die Auswahl der Bundespräsidentschaftskandidaten ergeben haben. Zur Ermittelung einer für dieses Amt geeigneten Persönlichkeit schlägt er eine Besprechung aller Parteien vor. Mit 7-zeiligem Kommentar Adenauers vom 19.3. u. angehängtem Antwortbrief (Durchschl.) mit eh. Monogr. vom 31.3. (als Vorsitzender der CDU). - Brief der 1. Vorsitzenden des buka Bonn Lieselotte Berger vom 23.9.1961, die im Namen der Landes-Frauenvereinigung der Berliner CDU deren Stellungnahme zur Absagung der Bundesminister an der Eröffnung der Deutschen Oper Berlin übermittelt, mit 4-zeilig. eh. Kommentar Adenauers vom 26. u. dessen Antwortschreiben (Durchschl.) mit eh. Monogr. vom 28.9. - Brief des Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung Franz Thedieck vom 13, Dez. 1965, wegen der Verzögerung der Herausgabe des Buches "Christliche Demokraten der ersten Stunde", für das Adenauer das Vorwort zur Verfügung gestellt hatte. Mit hs. Vermerk Adenauers vom 17.(12.) - Masch. Geleitwort mit eh. Unterschrift u. Korrekturen, zur 3. Ausgabe des Deutsch-Isländischen Jahrbuchs, dat. 26.10. (1963). - Durchgeh. Randlochung, Gebrauchssp.
 
Adenauer, Konrad, | Bild Nr.1

Adenauer, Konrad, | Bild Nr.1

Schätzpreis:
D 300,00 €
 
Ihr Gebot:
Artikel wurde verkauft.
 
Schätzpreis:
D 300,00 €
 
Verkauft für:
220,00 €


KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0
Ähnliche Artikel

Autor:
Adenauer, Konrad,
 
Kapitel:
Autographen
 
Sachgebiete:
keine