Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 107:

Translator:

  Auktion 107
 


 
107-4009

Augspurgische Commission


Schätzpreis: R 1.300,00 €

 
(Deckeltitel). Dt. bzw. lat. Handschrift auf Papier, Augsburg 1628. Kl.Fol. Ca. 500 S. Prgt. d. Zt. auf 4 Bünden mit Streicheisenlinien, spanischen Kanten u. kalligr. Deckeltitel. (Leichte Gebrauchssp., fehlen die Schließen).  
 
"Fürhaltt von den Kaiserliche(n) Subdelegierten Herren Commissarien dem Ministerio Augustano beschehen, und Was für Resolutiones darauf erfolgt. 2. 3. 5. 8. und 10. Juny. Anno 1628" (Titel). - Mit kalligraphiertem Titel u. zahlr. kalligraphierten Initialen. Dt. Kurrentschrift und lat. Handschrift, Schriftspiegel ca. 12 x 22 cm. - Die Handschrift enthält insgesamt 55 Stücke in dt. und lat. Sprache einspaltig und wurde auf unterschiedlichen Papieren von verschiedenen Schreibern verfasst. Einige Stücke als 'copia' bezeichnet. Die Texte stellen ein wichtiges Dokument zur Augsburger Geschichte während des Dreißigjährigen Krieges dar. Mit der zweiten Phase des Konfliktes zwischen Katholiken und Protestanten ab dem Jahre 1603 verschob sich das Verhältnis zwischen den Konfessionen im Augsburger Kleinen Rat zugunsten der ersteren. Im Oktober 1624 verwies zudem Kaiser Ferdinand II. die Protestanten aus den österreichischen Erblanden, von denen zahlreiche in die deutschen Reichsstädte flohen. Die in der Handschrift enthaltenen Akten, Beschlüsse und Schreiben beziehen sich auf die Konkordienformel, deren Anwendung bzw. Wiederherstellung in der politischen Praxis. Desweiteren ein ausführliches, 37 Seiten umfassendes Schreiben (Nr. 28) des Lübecker luth. Theologen und Superintendenten Nikolaus Hunnius eingebunden. - Etw. gebräunt und knapp beschnitten und tls. mit kleineren Knickspuren. Vereinzelte (Finger-)Flecken. Tinte tls. etw. verblasst. Insgesamt wohlerhaltenes, einzigartiges Zeitdokument. Primärquelle aus dem dreißigjährigen Krieg.
 
Augspurgische Commission | Bild Nr.1

Augspurgische Commission | Bild Nr.1

Schätzpreis:
R 1.300,00 €
 
Ihr Gebot:



KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0
Ähnliche Artikel