Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 109:

Translator:

  Auktion 109
 


 
109-510

Weigel,V.


Schätzpreis: 300,00 €

 
Libellus Disputatorius. Das ist Ein Disputation-Büchlein, Spöttlicher Weyse Schamroth zu machen, und zu widerlegen alle Disputanten und gelehrten, die wider daß Liecht der Natur Studieren, und de vero modo cognoscendi nichts wissen. "Newenstadt, Johan Knuber" (d.i. Halle/S., Krusicke) 1618. Kl.4°. 5 Bl., 45 S. Mod. Pbd. (Leicht berieb., Deckel etw. aufgebogen).  
 
VD 17, 39:130240 F. Nicht bei Caillet, Ferguson etc. - Erste Ausgabe. - Sehr seltene Schrift des mystisch-theosophischen Schriftstellers und Pfarrers (1533-1588) aus Sachsen, der zeitlebens seine Auffassungen verbarg und lediglich eine Leichenpredigt publizierte. Erst zu Beginn des 17. Jh. wurden viele seiner Werke, die bis dahin in Handschriften zirkulierten, erstmals gedruckt. "Durch die nachhaltige Wirkung auf spätere geistige Strömungen wie das Rosenkreuzertum, den Pietismus mit seinen Wegbereitern und den deutschen Idealismus kommt dem Weigelschen Ouvre eine Schlüsselstellung in der Geistes- und Ideengeschichte der frühen Neuzeit zu" (zitiert aus der Projektbeschreibung der Weigel-Ausgabe der Mainzer Akademie). Eine zweite Ausgabe der vorliegenden Schrift erschien erst 1698 in Amsterdam. - Papierbedingt gebräunt, wenige Unterstreichungen u. Marginalien von alter Hand. - Provenienz: Aus der Slg. des Schweizer Theologen u. Slawisten Fritz Lieb (1892-1970), mit dessen Namensstempel auf Titel u. Folgeblatt.
 
Weigel,V. | Bild Nr.1

Weigel,V. | Bild Nr.1

Schätzpreis:
300,00 €
 
Ihr Gebot:



KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0
Ähnliche Artikel