Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 127:

Translator:

  Auktion 96
 
Sie befinden sich momentan innerhalb einer abgeschlossenen Auktion.
Alle Artikel sind bereits verkauft. Es können keine Gebote mehr angenommen werden.
 
 


 
96-3016

Radde,G.


 
Reisen an der Persisch-Russischen Grenze. Talysch und seine Bewohner. Leipzig, F.A. Brockhaus 1886. XVIII, 450 S., mit Titelbild in Lichtdruck, 3 lithogr. Tafeln, 1 (dplblgr.) Stammtafel, 12 Abbildungen im Text u. (mehrf. gef.) 1 Karte, Blindgepr. Olwd. mit Deckel- und Rtitel.  
 
Henze IV, 508ff.- Einzige Ausgabe, selten; Erzherzog Rudolf gewidmet.- Gustav Radde (1831-1903) lebte jahrelang in Tiflis, wo er u.a. das Kaukasische Museum gründete. Er nahm an zahlreichen Expeditionen teil und gilt als "der unermüdliche und gestalterisch begabteste Erforscher der Kaukasus-Länder ... In der Erforschungsgeschichte von Russisch-Talysch steht Radde an erster Stelle ... Er begründet die Landeskunde von Talysch" (Henze).- Innendeckel mit Exlibris, Ebd. etw. berieben, sonst schönes Exemplar.
 
Radde,G. | Bild Nr.1

Radde,G. | Bild Nr.1

Nächste Auktion 127

findet von 16-18. Februar  2023 statt



NEU:

Live-Bieten


KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0
Ähnliche Artikel