Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 134:

Translator:

  Auktion 134
 


 
134-1080

Praetorius,J. (d.i. H.Schulze).


Schätzpreis: 500,00 €  |  Zuschlag: 340,00 €

 
Anthropodemus Plutonicu(s). Das ist, eine Neue Weltbeschreibung, von allerley wunderbahren Menschen. Bd. 1 (von 2). Mit Kupfertitel. 14 Bll., 720 Seiten. Pergamentband der Zeit. Magdeburg, J. Lüderwald, 1668.  
 
Dünnhaupt 1427,35,Ia. Jantz 2019. Hayn, Praetorius, 79. - Überaus reichhaltige Sammlung von Berichten über Kuriositäten, Monstren und rätselhaften Erscheinungen aller Art. Die ersten beiden Teile sind in der vorliegenen 2. Auflage zsammengefaßt und durchpaginiert. Ohne den dritten Teil. - Der Kupfertitel zeigt in 22 kleinen Bildchen "Drachenkinder, Alraune, Kielkröpffe, Weerwölfe, Zwerge" etc. "heute kennt man Praetorius in erster Linie als Entdecker und Kompilator der Rübezahlsagen, doch schon seit der Barockzeit boten seine reichhaltigen Quellenwerke ganzen Generationen deutscher Dichter unerschöpfliches Material" (Dünnhaupt). - "An extraordinarily rich collection of information about various curiosities...The story of Lohengrin is found...on page 184" (F.d.F. 757). - "Die Anregung zur Einführung der Kielkröpfe (in den Faust) entnahm Goethe dem Anthropodemus" (Goethe-Jahrbuch XXII, S. 188). - Kapitel VII, "Gestorbene Leute", diente Goethe als Quelle für "Die Braut von Korinth" (vgl. Dünnhaupt). - Frontisp. etw. beschn. und mit kl. Randdefekten, gebräunt.
 
Praetorius,J. (d.i. H.Schulze). | Bild Nr.1

Praetorius,J. (d.i. H.Schulze). | Bild Nr.1

Schätzpreis:
500,00 €
 
Ihr Gebot:
Artikel wurde verkauft.
 
Schätzpreis:
500,00 €
 
Verkauft für:
340,00 €


NEU:

Live-Bieten


KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0
Ähnliche Artikel