Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auction 116:

Translator:

  Auction 116
 


 
116-149

Heiligen Leben, Der.


Estimate: 36.000,00 €

 
Sommerteil. Augsburg, Günther Zainer, 27. April 1472. Fol. Mit 1 kolor. Holzschn.-Initiale mit floraler Randleiste (Maiblumen-Initiale) u. 122 (statt 126) kolor. Holzschnitten sowie mit zahlr. eingemalten Initialen in Rot. Druck zweispaltig, 50 Zeilen, gothische Type, 208 (statt 211) nn. Bl. Läd. Pbd. d. 19. Jhdts. (Buchblock lose).  
 
GW M 11402. Hain 9968. Schramm, Der Bilderschmuck 2, S. 5ff. - Die erste gedruckte deutsche Ausgabe der Heiligenlegenden, das erste Augsburger Holzschnittbuch und zugleich eines der frühesten deutschen Holzschnittbücher. - Sehr selten im Handel; der Gesamtkatalog d. Wiegendrucke nennt 19 Drucke mit beiden Teilen, 9 separate Drucke des Sommerteils und 7 des Winterteils, dazu einige Fragmente in öffentlichen Einrichtungen. - Der vorliegende Sommerteil umfaßt den Zeitraum von 4. April (Ambrosius) bis 28. September (Wenzel). Die Holzschnitte zählen zu den besten der Augsburger Schule. Die Maiblumen-Initiale "S" mit der floralen Randleiste stammt von sogenannten Boccaccio-Meister, die Holzschnittillustrationen stellen das erste wichtige Werk des sogenannten Bämler-Meisters dar. Sie wurden im Sommerteil erstmals zusammen mit dem Text in einem Druckgang gedruckt. - Es fehlen das erste nn. Bl. (Index, in Handschrift vorgebunden) sowie die nn. Bl. 109 u. 110 und das letzte, Weiße Bl. Die nn. Bl. 5, 56 u. 189 liegen lose in gergingfügig kleinerem Format aus einem anderen Exemplar bei, Bl. 5 ohne den ausgeschnittenen Holzschnitt, mit Einschnitten u. Textverlust, Bl. 189 ohne den ausgeschnittenen Holzschnitt (Sant Niclaus) verso u. ebenfalls mit Textverl. u. Einschnitten am u. im Holzschnitt recto. Insges. stärkere Alters- u. Gebrauchssp., vor allem am Anfang u. Schluss, gelockert, tls. fleckig u. einige Bl. mit größ. Einrissen unten, Bl. 19 mit Abriss im unt. Rand. Einige Marginalien (auf dem ersten Blatt mit Datum 18. Okt. 1691 u. Bl. 7 mit Dat. 1692) u. alte handschr. Kapitel-Nummern u. Seitenzählung oben. Stellenw. Wurmsp. im Bug u. Wurmlöcher in d. letzten Bl. Bl. 208 lose, Bl. 211 gelockert u. mit Randbeschäd. - Very rare incunable. With 1 coloured woodcut initial with floral border and 122 (of 126) coloured woodcuts as well as numerous painted initials. Damaged cased boards of the 19th century (book block loose). Lacking the first unnumbered sheet, the unnumbered sheets 109 and 110 as well as the last white sheet. Numbered sheets 5 (without woodcut), 56 and 189 (without woodcut) loose in slightly smaller format (from another copy). Severely worn (especially at the beginning and end). Loosened, partly stained and few sheets with bigger tears. Marginalia.
 
Heiligen Leben, Der. | Bild Nr.1

Heiligen Leben, Der. | Bild Nr.1

Estimate:
36.000,00 €
 
Your bid:



NEW:

Kiefer-live-auction


KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0

Similar items