Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auction 114:

Translator:

  Auction 114
 


 
114-127

Psalmorum codex.


Estimate: 1.200,00 €  |  Sold for: 1.400,00 €

 
(Mainz, Peter Schöffer d.Ä. 20. XII. 1502). Daraus 21 Doppelblattfragmente u. 1 Blattfragment aus Einbandmakulatur. Blattgr. Dplbl. ca. 21 x 35 cm., Einzelbl. 21 x 14,5 cm. Druck in Schwarz u. Rot, mit einigen in Rot u. vorwiegend Blau eingemalten Initialen (eine über 6 Zeilen), meist mit Abklatschen. Die Blätter aus dem numer. Teil teilw. mit (4) roten Notenlinien (gedruckt ?, ohne Noten), die Bl. aus dem unnumer. Teil mit handschriftl. Notation auf jeweils 4 eingezeichneten schwarzen Notenlinien.  
 
Vgl. GW M 36183. VD 16 ZV 32178. Enthält im Vergleich nach dem digitalisierten Exemplar der Universitätsbibliothek Frankfurt a.M. Fragmente der (röm.) numer. Bl. CXXXIX/CXL u. CXXXVIII/CXLI sowie der unnumer. Blätter am Schluß 2/11, 3/10, 4/9, 5/8, 6/7, 13/22, 14/21, 15/20, 16/19, 17/18, 23/33, 32, 24/31, 25/30, 26/29 u. 27/28; Bl 33 verso mit dem Fragment des des Impressum. Von den vier nicht bestimmten Doppelblättern enthält eines die rot gedruckte Blattnummer VIII (recto u. verso) im oberen Rand (das Digitalisat beginnt mit Blatt IX). - Stärkere Alters- u. Gebrauchssp., meist gebräunt u. fleckig, tls. Löcher (Bug) u. stellenw. beschäd. - Sehr selten (nur 5 Exempl./Fragm. in öffentlichen Einrichtungen). - 21 double sheet fragments and 1 fragment of cover maculation. Heavily worn, mostly browned and stained, partly damaged and with holes. Very rare.
 
Psalmorum codex. | Bild Nr.1

Psalmorum codex. | Bild Nr.1

Estimate:
1.200,00 €
 
Your bid:
Item was sold.
 
Estimate:
1.200,00 €
 
Sold for:
1.400,00 €


NEW:

Kiefer-live-auction


KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0

Similar items