Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auction 111:

Translator:

  Auction 111
 


 
111-1190

Holzreliefs.


Estimate: D 7.000,00 €

 
Diptychon aus Eichenholz mit der Darstellung des "Verrats und Gefangennahme" aus der "Passion Christi". 1480-1530, wohl niederländisch/flämischer Meister. Zwei geschnitzte Holztafeln, je 67 x 52 cm.  
 
Das spätmittelalterliche Vorbild ist in der statischen Körperhaltung und in der klaren Abgrenzung der einzelnen Figurengruppen zur Verdeutlichung von aufeinanderfolgenden Ereignissen ersichtlich. Die plastische Wiedergabe der Körper und der zuweilen unruhige Faltenwurf deuten wiederum auf einem der Frührenaissance zugehörigen Vorbild, wohl aus dem Dürerschen Umkreis. - Folgende Szenen ergeben sich: Petrus, der dem Römer Malchus das Ohr abschlägt; der Judaskuss; die Gefangennahme mit Vorführung der Fesselung; die Abführung Jesu nach Jerusalem. Dabei treten zwei Figurengruppen aus dem Relief hervor: "Petrus/Malchus/Jesu/Judas" und "Soldat mit Seil/Jesu mit Fesselung am Hals und Händen/Soldat treibt Jesu voran". - Verso je am ob. u. unt Rd. mit vier Löchern und darin steckenden Nägeln, wohl für eine frühere Montage auf den Flügeln eines Altarretabels. Je verso mit Anstückungen einer Restaurierungsmaßnahme. 1 Holzrelief im ob. Bildbereich mit zwei vertikalen Rissen (6 cm bzw. 10 cm). Je in einem Holzrahmen mont., wohl des 19. Jh. Verso auf den Rahmen des "Verrats" mit Bleistift bez. "Droite buffet".
 
Holzreliefs. | Bild Nr.1Holzreliefs. | Bild Nr.2

Holzreliefs. | Bild Nr.1

Holzreliefs. | Bild Nr.2

Estimate:
D 7.000,00 €
 
Your bid:



KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0

Similar items