Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auction 110:

Translator:

  Auction 110
 


 
110-937

Winter (von Adlersflügel),G.S.


Estimate: 700,00 €

 
Neuer Tractat von der Reith-Kunst. 2 Tle. in 1 Bd. Ulm, Christian Balthasar Kühn 1674. 4°. Mit 33 Textholzschn. 2 Bl., 98 S. - Vorgeb.: Ders. Neuer Tractat von der Stuterey oder Fohlenzucht. Nbg., J.Andreae u. W.Endter, 1672. Mit 14 (statt 34) Kupfertaf. 10 Bl., 169 S. Prgt. d. Zt. (Gebräunt u. stärker fl., unt. Kapitalbändchen gelöst, leicht wellig).  
 
I. VD17 39:125914Y. De la Lance II, 650. Nicht bei Huth, Graesse, Brunet. Erste Ausg. - Eines der selteneren Werke des dt. Reitmeisters u. Pferdearztes Georg Simon Winter von Adlersflügel (1629-1701), dessen Schriften nach seinem Tode noch mehrfach aufgelegt wurden. Sie galten im 17. u. 18. Jhdt. als Standardwerke der Hippiatrik. Die vorliegende Schrift entstand zur Zeit Winters als württemberg. Stutenmeister unter Herzog Eberhard III., wo er u.a. mit der Aufsicht des Haupt- u. Landgestüts Marbach betraut war. - Tit. allseitig knapp beschn. u. mont., mit Einriss im unt. Rd., Bl. 45/46 mit gr. Ausriss, stellenweise minimal wurmstichig. Tls. etw. gebräunt, tls. etw. angeschmutzt. - II. VD17 23:270992G. STC W 1071. Mennessier de la Lance II, 648 f. Nissen, ZBI, 4426. Huth 24. Schrader-H. 1957, 1. Erste Ausg. - Das klassische Handbuch der Pferdezucht. - Text ist vierspaltig in Latein, Deutsch, Italienisch und Französisch auf je einer Doppelseite wiedergegeben. Die Taf. zeigen Stuten, die zum Decken geführt werden sowie die versch. Pferderassen. - Zu Beginn im Bug etw. stärker feuchtrandig, sonst stellenweise im Rand wasserrandig. tls. etw. gebräunt, etw. fingerfl., wenige Textblätter im unt. Rd. mit Ausriss (leichter Textverlust, ergänzend angesetzt) u. mit Wurmspuren.
 
Winter (von Adlersflügel),G.S. | Bild Nr.1Winter (von Adlersflügel),G.S. | Bild Nr.2

Winter (von Adlersflügel),G.S. | Bild Nr.1

Winter (von Adlersflügel),G.S. | Bild Nr.2

Estimate:
700,00 €
 
Your bid:



KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0

Similar items