Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 120:

Translator:

  Auktion 77
Kontext-Informationen
deutsch englisch
 
Sie befinden sich momentan innerhalb einer abgeschlossenen Auktion.
Alle Artikel sind bereits verkauft. Es können keine Gebote mehr angenommen werden.
 
 


 
77-93

Florus,L.A.


 
Epitome rerum Romanarum ex recensione J. G. Graevii cum eiusdem annotationibus longe auctioribus. Accessere notae integrae Cl. Salmasii, Jo. Freinshemii, & variorum. 2 in 1 Bd. Amsterdam, Gallet 1702. Mit 2 gestoch. Titeln von J. Goeree und Romeyn de Hooghe, zahlr. Textkupfern sowie gefalt. Schrifttafel in Rot und Schwarz. 11 Bl., 533, 242 S., 50 Bl., 46 S. Prgt. d. Zt. mit Rsch. und Vg. (Schließbänder fehlen, leicht berieben und bestoßen).  
 
Ebert 7689. Schweiger II, 362. Lipsius 129 (irrig 1701). - Vgl. Landwehr, de Hooghe, 54. - "Die Vermehrung der Noten ist nicht beträchtlich, u. bisweilen Lesarten in den Text genommen, welche Graev's Noten widersprechen" (Ebert). - Die Kupfer zeigen meist Münzen. - Vorderes Innengelenk gebrochen, kaum gebräunt und fleckig. Einband mit großem Supralibros der Stadt Amsterdam auf beiden Deckeln.
 
Florus,L.A. | Bild Nr.1

Florus,L.A. | Bild Nr.1

Nächste Auktion 120
findet von 14-16. Oktober 2021 statt



NEU:

Live-Bieten


KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0
Ähnliche Artikel

Autor:
Florus,L.A.
 
Kapitel:
Alte Drucke, Handschriften und Theologie
 
Sachgebiete:
keine