Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auction 111:

Translator:

  Auction 61
Context information
deutsch englisch
 
You are actually browsing a previous auction.
Items shown are not availble to buy or to place a bid.
 
 


 
61-826

Constitutio criminalis Theresiana


 
oder der Römisch-Kaiserl. Majestät Maria Theresia peinliche Gerichtsordnung. Wien, Trattner 1769. Fol. Mit 26 (von 30) teils ganzseit. (3 gefalt.) mitpag. Kupfern. 8 Bl., 282, LVI S. Läd. Ldr. d. Zt.  
 
Kaspers 134. Giese, Trattner 957. Lipperheide Pi 7 (nur 16 Kupf.). Hayn-Got. V, 451. Erste und einzige deutsche Ausgabe. Ein bedeutendes Dokument der europäischen Rechtsgeschichte, mit dem das Strafrecht für Osterreich, die deutschen Erbländer u. Böhmen vereinheitlicht wurde. "Während in Preußen durch Friedrich den Großen bereits 1740 die Folter abgeschafft wird, hält das Theresianische Strafrecht noch weitgehend an der Tortur fest" (Kaspers). Doch erfolgte bald nach dem Erlaß der Theresiana' eine die Folter einschränkende geheime Instruktion für die Obergerichte, am 2. Januar 1776 schließlich die Aufhebung der Tortur durch Entschließung Maria Theresias; die sog. Josephine' (Allgemeines Gesetz über Verbrechen und Strafen) setzte 1787 die ,Theresiana' außer Kraft. Die Kupfer veranschaulichen die Tortur und zeigen Folterinstrumente. - Die fehlenden Kupfer XXXIII-XXXVI in Fotokopie eingeb. Versch. stark fleckig u. gebräunt, tls. etw. wasserrandig, Faltkupfer tls. etw. knittrig u. randrissig, Titel gestemp. u. mit kl. Randläs.
 
Constitutio criminalis Theresiana | Bild Nr.1

Constitutio criminalis Theresiana | Bild Nr.1

Next auction 111

takes place on December 14, 2019



KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0

Similar items