Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 110:

Translator:

  Auktion 55
Kontext-Informationen
deutsch englisch
 
Sie befinden sich momentan innerhalb einer abgeschlossenen Auktion.
Alle Artikel sind bereits verkauft. Es können keine Gebote mehr angenommen werden.
 
 


 
55-4928

BECKER, Johann Philipp,


 
Revolutionär, radikaler Politiker und Publizist (1809-1886). Eigenh. Beleg mit Unterschrift, dat. Genf, 28. Februar 1869. 17,5 x 22 cm. 1 Bl., einseit. beschrieben. Mehrf. gefalt.  
 
"Bescheine hiermit von Burger Dr. Kirnskoffin (?) den Betrag von fünfzig Franken erhalten als Abschlagszahlung an die Zentralkasse". - J.P.Becker, gebürtig in Frankenthal, "machte schon als junger Handwerker die pfälz. Stadt Frankenthal zu einem Mittelpunkt demokratisch-kleinbürgerlicher Geheimbündelei und Agitation...gründete einen Zweigverein des "Deutschen Preßvereins", trat 1832 auf dem Hambacher Fest als Redner für Volksbewaffnung auf und wirkte unablässig in verdeckter Propaganda, betätigte sich in Geheimbünden und bei kühnen Gefangenenbefreiungen (u.a. J.Venedey und Siebenpfeiffer). Selbst durch Polizei und Gerichte vielfach verfolgt, zog B. sich 1838 in die Schweiz zurück...nahm führenden Anteil an der schweizer. Schützenvereinsagitation und am Sonderbundskrieg 1847 (Divisionsadjutant unter Ochsenstein). In der Revolution 1848/49 suchte er die republikanischen Volkserhebungen durch Freischarenzüge aus der Schweiz zu unterstützen, im Frühjahr 1848 durch Teilnahme am bad. Aufstand... dann im Dienste der bad. Revolutionsregierung wo B. sich als Befehshaber der 5. Division der aufständischen Armee in dem Sieg bei Hirschhorn und in einer Reihe von Rückzugsgefechten militärisch gut bewährte. Ein von ihm in Biel herausgegebenes republik. Organ "Evolution" (ursprünglich "Revolution" konnte nur in elf Nummern (Jan. bis März 1849) erscheinen. In den folgenden Jahren machte B. sich in Genf ansässig... als "Veteran" der Revolution der "Alte Becker" genannt, von großer vitaler Kraft und immer frischer Initiative, organisatorisch begabt, politisch und literarisch gewandt... 1860 warb er in Genua für Garibaldi, unterstützte diesen in Neapel, schlug aber Angebote des Königreichs Italien aus. In seinem Bestrebungen nach Republikanisierung der Völker setzte er sich zunehmend für die...Arbeiterbewegung ein (Verbindung mit F.Engels seit 1849, mit K.Marx seit 1860). Er nahm 1864 in London an der Gründung der "Internationalen Arbeiterassoziation" (1. Internationale) teil, gründete die erste Sektion derselben in Genf und leitete seit 1867 in Genf das Zentralkommite der "Sektionsgruppe deutscher Sprache" der Internationale... Als ihr Organ gab er in Genf 1866-71 die... Zeitschrift "Der Vorbote"... heraus. Mit Bakunin gehörte er auch zu den Begründern der "Allianz der sozialistischen Demokratie", stellte sich jedoch in deren Konflikt mit dem Generalrat der Internationale seit dem Winter 1869/70 auf die Seite des "Zentralisten" K.Marx gegen den "Anarchisten" Bakunin..." (NDB). - Kl. Einriß oben im Falz, etw. fleckig. - Beiliegen: 4 Gebührenmarken der "International Working Men´s Association, General Council 1871-72" im Block. - Autographen von J.P.Becker sind sehr selten.
 
BECKER, Johann Philipp, | Bild Nr.1

BECKER, Johann Philipp, | Bild Nr.1

Nächste Auktion 110
findet am 11. und 12. Oktober 2019 statt



KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0

Ähnliche Artikel

Autor:
BECKER, Johann Philipp,
 
Kapitel:
Autographen
 
Sachgebiete:
Geschichte