Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 108:

Translator:

  Auktion 2018
 
Sie befinden sich momentan innerhalb einer abgeschlossenen Auktion.
Alle Artikel sind bereits verkauft. Es können keine Gebote mehr angenommen werden.
 
 


 
2018-382

Kafka,F.


 
In der Strafkolonie. Lpz., Kurt Wolff 1919. 68 S., 2 Bl. Hldr. d. Zt. mit goldgepr. Rtit. u. Kopfgoldschn. (Leicht berieb.).  
 
Dietz 50. Raabe 146, 5. WG 5. Erste Ausg. - Eines v. 1000 Ex. - Viertes Buch der neuen Folge der Drugulin-Drucke. - Dass Kafka seine Novelle als Zeitkritik versteht, zeigt folgender Satz über die "Strafkolonie" aus einem Brief Kafkas vom 11. Oktober 1916 (Dietz): "Zur Erklärung dieser letzten Erzählung füge ich nur hinzu, daß nicht nur sie peinlich ist, daß vielmehr unsere allgemeine und meine besondere Zeit gleichfalls sehr peinlich war und ist und meine besondere sogar noch länger peinlich als die allgemeine." - Unbeschn. Sauberes Ex.
 
Kafka,F. | Bild Nr.1

Kafka,F. | Bild Nr.1

Nächste Auktion 108

findet am 3. und 4. Mai 2019 statt




KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0
Ähnliche Artikel