Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auction 132:

Translator:

  Auction 69
Context information
deutsch englisch
 
You are actually browsing a previous auction.
Items shown are not availble to buy or to place a bid.
 
 


 
69-359

(Sturm, Caspar).


 
Warlicher bericht: wie von den dreyen Churfürsten vnd Fürsten, Narnlich, Tryer, Pfaltz vnnd Hessen, weylandt Frantz von Sickingen uberzogen. auch was sich im selbigen mit eroberung seiner Schlösser begeben. Durch den Ehrenhalt (pseud.) verzeichnet. 14 nn. Bl. (Worrins, Peter Schöffer) 1523. Mit großem Titelholzschnitt (Sickingens Tod). Kl.4°. Ungebunden, in losen Bll.  
 
Panzer, DA 2068. Hohenemser 15 7 (anderer Druck). Th. Kolde, Der Reichsherold Caspar Sturm und seine literar. Tätigkeit (AFRG IV 1907) Ausgabe B. Es war Caspar Sturm, der kaiserliche Herold, der Luther von Wittenberg, zum Wormser Reichstag abholte. Als Ehrenhold hatte er den Beinamen Deutschland, um ihn von den andern (welschen) Herolden des Kaisers zu unterscheiden. Sturm machte im Gefolge des Kurfürsten Ludwig von der Pfalz den Feldzug gegen Sickingen und seine Burgen mit. Er war Augenzeuge des Vernichtungskrieges gegen die rheinische Ritterschaft. Sturms sehr genaue Erzählung ist immer als die Hauptquelle für die Geschichte des Feldzuges gegen Sickingen angesehen worden. "Was wir wirklich von den letzten Augenblicken Sickingens wissen, beruht lediglich auf der in ihrer Einfachheit geradezu ergreifenden Darstellung Sturms". (Kolde). Was dieser Ausgabe besonderen Wert verleiht, ist das künstlerisch hervorragende Titelbild. Es dürfte von Sebald Beham stammen, dem Röttinger auch einen Einblatt-Holzschnitt der Belagerung der Burg Landstuhl (Geisberg 291) zuweist. Der fein ausgeführte Holzschnitt zeigt im Vordergrund den sterbenden Sickingen am Boden, umgeben von den an ihren Wappen kenntlichen drei Fürsten, der Kurpfälzer hält Sickingens Hand, im Hintergrund eine Feste (Ebernburg) und Belagerungsvolk. - Titelbl. tls. stärk. angestaubt, einige Bl. linke Ecke mit Abriß (im w. Rd.), ein Blatt mit mehr. Randläs., 1 Bl. unt. Randabrisse, 1. Blatt stärk. wasserr. - Texte alle erhalten, Bll. alle breitrandig. - Sehr selten.
 
(Sturm, Caspar). | Bild Nr.1

(Sturm, Caspar). | Bild Nr.1

Next auction 130

takes place in February 14.-16.,  2024



NEW:

Kiefer-live-auction


KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0
Similar items