Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 117:

Translator:

  Auktion 77
Kontext-Informationen
deutsch englisch
 
Sie befinden sich momentan innerhalb einer abgeschlossenen Auktion.
Alle Artikel sind bereits verkauft. Es können keine Gebote mehr angenommen werden.
 
 


 
77-3456

Briefwechsel,


 
bestehend aus 6 Briefen u. 1 Postkarte an den Schriftsteller und Herausgeber C.L.Curiel in Triest, vorwiegend zum Thema Casanova, dat. zwischen dem 14. Januar 1922 u. 21. Januar 1935.  
 
Vorhanden: 4 eh. Briefe des Mitherausgebers der Casanova-Briefe Gustav Gugitz, dat. 14. Januar, 12. März u. 29. Juni 1922 sowie 30. Mai 1923, davon 3 mit eh. Unterschrift (1 Brief ohne d. Schluß). Gr.8°. 10 Bl., beidseit. beschrieben, gefalt. - Postkarte von Bernhard Marr aus Dux vom 12. Juni 1922 (Poststempel), mit angehängtem Zeitungsausschnitt "Angebliche Auffindung des Grabsteins Casanovas". - Masch. Brief mit eh. Unterschrift v. Dr. Janat (?), Stadtarchivar von Bratislava, dat. 31.1.1928. Gr.8°. 2 Bl., davon 3 S. beschrieben, gefalt. im Orig.-Briefumschl. - Brief mit Unterschrift "Tagebull" in französ. Sprache auf einem Briefbogen der "Légacion de Dinamarca, Madrid, Particular", dat. 21. Januar 1935. Gr.8°. 2 Bl. je beidseit. beschrieben, gefalt. - Beiliegen: 4 Kozeptblätter mit Abschriften von Casanova-Briefen wohl von Curiel u. 1 Notizblatt mit Abschrift aus Nouvel Biographie Général. - Tls. gebräunt u. tls. ger. Einr. in d. Falzen.
 
Briefwechsel, | Bild Nr.1

Briefwechsel, | Bild Nr.1

Nächste Auktion 117
findet von 18.-20. Februar 2021 statt



NEU:

Live-Bieten


KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0
Ähnliche Artikel

Autor:
Briefwechsel,
 
Kapitel:
Autographen
 
Sachgebiete:
Casanova