Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 117:

Translator:

  Auktion 84
Kontext-Informationen
deutsch englisch
 
Sie befinden sich momentan innerhalb einer abgeschlossenen Auktion.
Alle Artikel sind bereits verkauft. Es können keine Gebote mehr angenommen werden.
 
 


 
84-2421

Steinhardt, J.


 
Neun Holzschnitte zu ausgewählten Versen aus dem Buche Jeschu ben Elieser ben Sirah. Mit Einleitung von A. Zweig. 23 (einseit. bedruckte) Bl. Bln., Soncino-Gesellschft 1929. Gr.4°. Mit 9 Orig.-Holzschnitten. 2 leere) Bll., 12 Bl. in Form der Blockbücher, Ohprgt.  
 
Eines von den wenigen - die genaue Zahl ist nicht bekannt, vermutet werden zwischen 3 und 15 - Exemplaren der Vorzugsausgabe auf Kaiserlich Japan, bei der jeder Holzschnitt sowie das Impressum von Jakob Steinhardt eigenhändig mit Bleistift signiert ist. - Aus der Bibliothek von Soncino-Mitbegründer Herrmann Meyer-(Berlin), mit dessen eigenhändigem Namenszug auf dem Vorsatzblatt. - "Diese neunte Publikation der Soncino-Gesellschaft ist dem Andenken an Dr. Siegfried Wolff gewidmet, der als erster den Vorsitz der Gesellschaft geführt hat. Die Auflage beträgt 800 Exemplare auf Bütten. Den Druck besorgte Aldus Druck, Berlin, im Januar 1929. Der hebräische und deutsche Text folgt der von Rudolf Smend veranstalteten Ausgabe der neuaufgefundenen Genisah-Handschrift; für die Genehmigung gebührt dem Verlag von Walter de Gruyter in Berlin Dank. Soweit der hebräische Originaltext nicht erhalten war, wurde die Übersetzung von J. S. Frenkel benutzt" (Impressum). - Deutsche Bibliophilie S. 202. - Joost S. 200. - Wilpert/Gühring2, 39 (Arnold Zweig). - Die vorliegende Vorzugsausgabe findet keine Erwähnung im Impressum. In der Bibliographie von Joost ist sie angegeben: "Einige Exemplare wurden auf Japanpapier abgezogen. In diesen Exemplaren hat Steinhardt jeden der Holzschnitte signiert". - Von äusserster Seltenheit. Erstausgabe. Neunte Publikation der Soncino-Gesellschaft der Freunde des jüdischen Buches e.V. Abbildung siehe Tafelseiten
 
Steinhardt, J. | Bild Nr.1

Steinhardt, J. | Bild Nr.1

Nächste Auktion 117
findet von 18.-20. Februar 2021 statt



NEU:

Live-Bieten


KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0

Ähnliche Artikel