Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 113:

Translator:

  Auktion 84
Kontext-Informationen
deutsch englisch
 
Sie befinden sich momentan innerhalb einer abgeschlossenen Auktion.
Alle Artikel sind bereits verkauft. Es können keine Gebote mehr angenommen werden.
 
 


 
84-1775

Horatius Flaccus,Q.


 
Opera. 2 Bde. London, Pine 1733-37. Mit 2 gest. Titeln m. Vign., 2 gest. Front., 1 gest. Porträt, 6 blattgr. Textkupfern, sowie 510 gest. Textseiten mit zahlr. Vign. u. Init. Titel, 14 Bl., 264 S.; Titel, 10 Bl., 191 S., 7 Bl. Dunkelblaue Maroquin- Bde. (Rckn. sign.: "Pine 1737") mit Rsch., Rverg., goldgepräg. Deckelfileten, Steh- u. Innenkantverg. sowie Goldschn. (Gelenke u. Kap. etw. berieb.).  
 
Cohen/Ricci Sp. 497. Sander 943. Zweiter Druck dieser Ausgabe mit der korrigierten Inschrift der Münze "potest" (statt "post.est.", Bd. 2, S. 108). - John Pine schuf mit dieser Ausgabe das "erste ganz in Kupfer gestochene Buch in Europa" (Thieme-B. XXVII, 53). - Tls. leicht stockfleckig, St.a.V., Vors. erneuert, N.a.T. Abbildung siehe Tafelseiten
 
Horatius Flaccus,Q. | Bild Nr.1

Horatius Flaccus,Q. | Bild Nr.1

Nächste Auktion 113
findet von 11.-13. Mai 2020 statt



NEU:

Live-Bieten


KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0

Ähnliche Artikel