Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 118:

Translator:

  Auktion 59
Kontext-Informationen
deutsch englisch
 
Sie befinden sich momentan innerhalb einer abgeschlossenen Auktion.
Alle Artikel sind bereits verkauft. Es können keine Gebote mehr angenommen werden.
 
 


 
59-1661

Album der Tiedge-Stiftung.


 
Gaben deutscher Schriftsteller gesammelt und hrsg. von dem Comite der Tiedge-Stiftung zu Dresden. Erster Band (alles Erschienene). Dresden, Selbstvlg. 1843. Mit gest. Front. 8 Bl., 228 S. Hldr. d. Zt. mit dekorat. Rverg. (Etw. berieben u. bestoßen).  
 
MNE I, 11. - Nach dem Tode Tiedge's ("am 9. März 1841 schwebte die entfesselte Psyche aufwärts zu der Heimath des Lichts") gründete sich eine Stiftung zum Gedenken. Es wurden Tombolas veranstaltet und ein Preis von 100 Thalern für das beste dichterische (dt.) Werk zwischen 1842-47 ausgelobt. Frau Wilhelmine Schröder-Devrient sang im Februar 42 für die Stiftung, der sächs. König (und Frau) waren begeistert. Resultat dieser Aktivitäten wurde dieses Album, zu dem viele der lebenden Dichter Verse u.ä. schmiedeten: Arndt, C.G. Carus, (Göthes) Eckermann, Feuchtersleben, Gräfin Hahn-Hahn, Hoffmann von Fallersleben, Laun, Mises, G.Th. Fechner, Rückert, Schwab, Tieck, Zschokke u.v.m. - Tls. stärker stockfleckig. Widm. a. Vors.
 
Album der Tiedge-Stiftung. | Bild Nr.1

Album der Tiedge-Stiftung. | Bild Nr.1

Nächste Auktion 118
findet von 6-8. Mai 2021 statt



NEU:

Live-Bieten


KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0
Ähnliche Artikel