Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auction 118:

Translator:

  Auction 118
 


 
118-1236

Wakaki Manshu shashin ni miru.


Estimate: 600,00 €

 
(Il Governo Imperiale di Manciu-Cuo) - Manciu-Cuo vigoroso nei fotografi - Die junge Mandschurei in Bildern - Young Manchoukuo in pictures - Manshu teikoku seifu. Hsinking, Kaiserl. Regierung von Mandschukuo 1938. 4°. [52] Bl. mit 1 mont. farb. Abb. u. meist ganzs. Abb. sowie 1 gefalt. farb. Karte als Beilage. OKart. mit Deckelschild (Blockbuch-Bindung mit Kordelheftung).  
 
Sehr seltenes Propaganda-Werk des Mandschurischen Kaiserreichs (Mandschukuo; 1932 bis 1945). - Text viersprachig in Japanisch, Italienisch, Deutsch und Englisch. - Schon 1900 versuchte das zaristische Russland die ganze Mandschurei zu besetzen. Dies führte zu Spannungen zwischen Russland und Japan und endete 1904 im russisch-japanischen Krieg. Das Japanische Kaiserreich konnte die Auseinandersetzung für sich entscheiden. Russland musste die Innere Mandschurei räumen und an China zurückgeben. Die Mandschurei-Krise zwischen Japan und der Republik China vor dem Zweiten Japanisch-Chinesischen Krieg 1931 führte zur Besetzung der Mandschurei und Japan errichtete den Marionettenstaat Mandschukuo, um die rohstoffreiche Region auszubeuten. Die großformatige Kartenbeilage zeigt "Mandschukuo die Schatzkammer". - Die eindrucksvollen, oft künstlerisch hochwertigen Aufnahmen mit Szenen aus der Landwirtschaft, Kultur und Industrie der Region; darunter auch zwei an A. M. Rodtschenko erinnernde Fotos eines Jugend-Turnfests. - Sehr gutes Exemplar.
 
Wakaki Manshu shashin ni miru. | Bild Nr.1

Wakaki Manshu shashin ni miru. | Bild Nr.1

Estimate:
600,00 €
 
Your bid:



NEW:

Kiefer-live-auction


KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0
Similar items