Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auction 111:

Translator:

  Auction 111
 


 
111-1119

Margareta von Antiochia.


Estimate: D 3.600,00 €

 
Die Heiligsprechung Margareta von Antiochia. Anonymes spätbarockes Motiv, wohl für ein Seitenaltar. Öl auf grober Lwd. Doubliert. 1. Hf. 18.Jh., wohl süddeutscher Raum. 80 x 62 cm. In schwarzem Rahmen mit vergoldeter Holzleiste.  
 
Außergewöhnliche, narrative Darstellung der Heiligenlegende mit gleichzeitiger Wiedergabe der Heiligsprechung und Aufnahme in das Himmelreich der Märtyrerin. Anders als in den üblichen Darstellungen wird Margareta hier nicht mit einem Kreuz in der rechten Hand dargestellt. Es ist Gottvater selbst der ihre rechte Hand hält nach ihrer Befreiung aus dem Maul des Drachens. Die Taube als Symbol des Heiligen Geistes deutet auf die Bluttaufe ihres Martyriums an. Auf den Drachen mit beiden Füßen stehend, verlässt sie die sündhafte Welt für das Himmelreich, während zwei Engel mit einem Heiligenschein in Form eines Sternenkranzes über ihren Kopf schweben. - Detzel, Christliche Ikonographie, 508-10. - Doublierung aus der 1. Hf. 20.Jh. Ob. li. Ecke u. der unt. Rd. restauriert u. minim. retuschiert. Stellenw. restaurierte Craquelé.
 
Margareta von Antiochia. | Bild Nr.1

Margareta von Antiochia. | Bild Nr.1

Estimate:
D 3.600,00 €
 
Your bid:



KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0

Similar items