Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 116:

Translator:

  Auktion 115
 

Sachgebiet: Handschriften


 
1/3  |  Vorherige Seite  |  Nächste Seite  |  Gehe zu Seite


 
115-170 Antiphonale.

Antiphonale.Deutsche u. lateinische Notenhandschrift auf Papier von Vitus Mayr, dat. 1614. 8°. Schrift in Schwarz u. Rot, schwarze Quadratnoten auf 4 schwarzen Notenlinien. Num. Bl. 10 - 376, 4 nn. Bl. Index u. 2 leere Bl. Läd. Ldr. d. Zt. (Rckn. beschäd., Schließen fehlen). [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: R 900,00 €  |  Zuschlag: 600,00 €  |  Details >>

115-171 Antiphonar.

Antiphonar.12 meist beidseit. beschrieb. Blätter aus 2 Antiphonaren des 17./18. Jhdts. auf Papier. Jeweils mit Quadratnoten auf 4 roten Notenlinien, Text in Rot u. Schwarz, mit einigen einf. Initialen in Rot, Blau u. Schwarz. Blgr. 50,5 x 37,5 (2, Bl. 163 u. 166) u. 44,2 x 31 cm. (10, S. 316-334). Das zusammenhängende Manuskript beginnend mit "Die p(ri)ma N(obem)bris fest. omniu(m) Sanct. ad prim. Vesp. ant. Vidi turba magna Hymnus Placare Christe ad Magnificat". - Gebrauchs- u. Alterssp., tls. Randeinr., tls. angestaubt u. tls. etw. gebleicht. [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: D 300,00 €  |  Zuschlag: 210,00 €  |  Details >>

115-172 Antiphonar.

Antiphonar."Statuit ei Dominus testamentum pacis". Notenblatt aus einer lat. liturgischen Handschrift, wohl Missale. Prgt. um 1400. Ca. 42 x 27,5 cm. Einseitig beschr. Schrift in Schwarz u. Rot, große "S"-Initiale (ca. 15,5 x 15 cm) mit der Darst. eines galoppierenden Ritters zu Pferd in Schwarz bzw. Rot mit Blattgold Verzierung. [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: D 120,00 €  |  Zuschlag: 420,00 €  |  Details >>

115-173 Arabische Handschrift

Arabische Handschriftauf Papier, wohl über sunnitisches Recht. Wohl Nordafrika ca. 18./19. Jh. Gr.8°. 273 nn. Bl. Schrift einspaltig in maghrebinischer Kursive in Schwarz, Rot u. Violett, Überschriften in Rot u. tls. Blaugrün. Läd. blindgepräg. roter Maroquin d. Zt. mit Einschlag, die Mittelstücke der Deckel mit (tls. Resten) blauer Bemalung. (Rckn. mit größ. Fehlst., Einschl. mit Einr. u. einigen Wurmschäden, Gebrauchssp.). [...]
(Handschriften, Arabische Handschriften)

Schätzpreis: D 450,00 €  |  Rückpreis: 300,00 €  |  Details >>

115-174 Artzney-Buch.

Artzney-Buch.Oposculum non magnarum, sed necessariarum rerum per Sigismundum Otthonem collectum. ╔Dt. Handschrift auf Papier╗, dat. 1590. 356 hs. num. S. (davon 81 Bl. beschrieben), 8 nn. Bl. (hs. Register) auf spät. Papier. Prgt. d. Zt. (Gebrauchs- u. Alterssp.). [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: D 3.000,00 €  |  Rückpreis: 2.000,00 €  |  Details >>

115-175 Frauensee, Amt.

Frauensee, Amt.Frawensehe Liquidation...de Anno 1652. Frawensehe Richtige Liquidation Waß an Erbzinßen, in Geldt auch Frucht undt Federvihe uber vorigen mit dem Vogdt Heinrich Kehren Liquidirten nachstandt... Dt. Handschrift auf Papier. 4°. 29 nn., 3 w. Bl. Mit 3 amtlichen Bestätigungen mit Unterschriften und Siegeln. Geheftet, lose in Prgt.-Decke d. Zt. mit Schließbändern. (Gebrauchssp., etw. beschäd.). - Anfangs Wurmgang am oberen Rand, etw. gebräunt. [...]
(Handschriften, Bad Salzungen)

Schätzpreis: D 200,00 €  |  Rückpreis: 133,00 €  |  Details >>

115-176 Zwei Zeugnisse

Zwei Zeugnisseder Medizinischen Fakultät der Universität Caen für den Baccalaureus Sebastian de Prefontaine Laualley "Baccalaureatus gradu..." u. "donatum Suisse Licentiatus gradu...". Lat. Handschriften auf Prgt., dat. Caen, 30. März 1716. Qu.Fol. 2 Bl., jeweils einseit. beschrieben. [...]
(Handschriften, Caen)

Schätzpreis: D 180,00 €  |  Zuschlag: 120,00 €  |  Details >>

115-177 Catichesazion

Catichesazionoder Erklärung des Lampen-Büchlens von Hr. Joh. Frid. Merken Treu-fleisiger Prediger bei der Reformirten Gemeine Hieselbst. Deutsche Handschrift auf Papier von Johann Conrad Heinnemann, Elberfeld d. 1ten Jun(n)i 1789. 4°. 128 nn. Bl., 35 Bl. Anmerkungen (wohl später, von anderer Hand), am Schluß Namenseintrag Heinrich Proll d. 21 ten August in Elberfeld 1818. Mod. Prgt. - Tls. Randbeschäd., vereinz. ger. Textverl., tls. angestaubt, gebräunt u. wasserrandig. [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: D 150,00 €  |  Rückpreis: 100,00 €  |  Details >>

115-178 Einbandmakulatur.

Einbandmakulatur.9 Blätter oder Blattfragmente aus Einbandmakulatur von verschiedenen Manuskripten auf Pergament haupsächlich des 14.-15. Jh., eine wohl 13. Jh. [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: D 1.200,00 €  |  Rückpreis: 800,00 €  |  Details >>

115-179 Einbandmakulatur.

Einbandmakulatur.9 kleine Fragmente aus 3 verschied. Handschriften des 14.-15. Jh. auf Pergament sowie 1 lat. Urkunde auf Pergament wohl von 1522. Ca. 3,2 x 2 bis 20,5 x 27,5 cm. [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: D 300,00 €  |  Zuschlag: 200,00 €  |  Details >>

115-180 England.

England.4 englische Verträge. Handschriften auf Pergament, dat. zwischen 7. Oktober 1804 u. 20. April 1866. Qu.Gr.Fol. Mit Unterschriften u. Siegel. Mehrf. gefalt. [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: D 180,00 €  |  Rückpreis: 120,00 €  |  Details >>

115-181 Notariatsinstrumente.

Notariatsinstrumente.25 französiche Notariatsinstrumente des 16. u. 17. Jhdts., Nordfrankreich, meist die Gegenden um Bayeux u. Caen betreffend. Lateinische (1) u. französische (24) Handschriften auf Pergament, dat. zwischen 12. Dezember 1517 u. 7. Juli 1694. Qu.4° bis Qu.Fol. Meist mit den Unterschriften des oder der Notare, alle ohne Siegel. Meist gefalt. [...]
(Handschriften, Frankreich)

Schätzpreis: D 1.000,00 €  |  Rückpreis: 667,00 €  |  Details >>

115-182 In Festo S.P. Benedicti.

In Festo S.P. Benedicti.Lat. Notenhandschrift auf Papier, Mitte 19. Jh. Gr.Fol. 18 num. S. Hldr. d. Zt. (Unt. Kap. etw. beschäd.). [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: D 150,00 €  |  Rückpreis: 100,00 €  |  Details >>

115-183 Initiale "H".

Initiale "H".Anthropomorphe figürliche Initiale aus einer liturgischen Handschrift (wohl Antiphonar) auf Pergament. Deckfarbenmalerei in Farben und flüssigem Gold, ca. 14.-15. Jh. Höhe ca. 35,5 cm., Breite 4,8 cm., Blgr. 35,8 x 5 bis 8,5 cm. [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: D 1.200,00 €  |  Zuschlag: 2.000,00 €  |  Details >>

115-184 Mesusa

Mesusa(Mezuzah). 8 Exempl. in unterschdl. kleinen Formaten. Hebräische Handschriften auf Pergament. Jeweils 1 Bl., ca. 5,3 x 5,9 bis 7,9 x 8,4 cm. - Gebrauchs- u. Alterssp. [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: D 200,00 €  |  Zuschlag: 150,00 €  |  Details >>

115-185 Konvolut

Konvolutvon ca. 105 meist handschr. Belegen aus den Familien von Joseph u. Martin Hertrich aus Nordhausen im Elsass, ca. 1820-1880. Verschied. Form. [...]
(Handschriften, Nordhausen/Elsass)

Schätzpreis: D 120,00 €  |  Zuschlag: 95,00 €  |  Details >>

115-186 Notariatsinstrument

NotariatsinstrumentVille de Sarburg pays de Treues (Trier) mit Nennung Mar. de Metternich, W. de Wuarsberg u. Ego Jacobus Kuchen "ex sacra apostolica et Imperiali authoritate publicus notarius hanc constitutionem in fidem subseripsi... Franz. Handschr. auf Prgt., dat. 26. Sept. 1665. 4°. 1 Bl., einseit. beschrieb. Mit Unterschriften der Notare. Gefalt. - Heftlöcher am linken Rand. [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: D 120,00 €  |  Rückpreis: 80,00 €  |  Details >>

115-187 Notariatsinstrumente.

Notariatsinstrumente.2 franz. Notariatsinstrumente. Franz. Handschriften auf Prgt., dat. 25. Nov. 1640 u. 22. Nov. 1759. 4°. Jeweils 2 Bl., zus. 7 S. beschrieben. Tls. gefalt. [...]
(Handschriften)

Schätzpreis: D 120,00 €  |  Rückpreis: 80,00 €  |  Details >>

115-188 Petrus Lombardus.

Petrus Lombardus.1 beids. beschr. Bl. aus "Libri quattuor sententiae". Lateinische Handschrift in Perlschrift auf feinem Pergament, ca. 14./15. Jh. Blgr. ca. 16,5 x 12,5 cm., Schriftspiegel ca. 11 x 7 cm. 2 Spalten zu je 31 Zeilen, mit 3 eingemalten Initialen in Rot u. Blau, Schrift in Braun u. etwas Rot. Unter beidseit. Passep. u. Glas gerahmt (nicht ausgerahmt). [...]
(Handschriften, Perlschrift)

Schätzpreis: D 150,00 €  |  Zuschlag: 180,00 €  |  Details >>

115-189 Ludwig Locher,

Ludwig Locher,Abt des Klosters Roth (Mönchsroth, 1630-1669). Brief an Hanns Lachenmeyer in Heimertingen. Deutsche Handschrift auf Papier, dat. Roth, 14. August 1659. 4°. 2 Bl., davon 1 S. beschrieb. Mit papierged. Siegel. Mehrf. gefalt. [...]
(Handschriften, Rot an der Rot)

Schätzpreis: D 150,00 €  |  Rückpreis: 100,00 €  |  Details >>


 
1/3  |  Vorherige Seite  |  Nächste Seite  |  Gehe zu Seite

Nächste Auktion 116
findet von 10.-12. Dezember  2020 statt



NEU:

Live-Bieten


KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0

Galerie