Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion Dezember 103:

Translator:

  Auktion 103
 


 
103-4703

Konvolut


Schätzpreis: R 27.000,00 €

 
von über 14000 Photographien, davon zahlreiche von Adolphe Braun (1811-1877). Verschiedene Formate. Überwiegend auf Karton montiert. Auf dem Karton bezeichnet: Ad.Braun & Cie, Paris. - Tls. mit Zusatz: Epreuve inalterable Imprimee au Charbon. - Auf den Kartons nummeriert.  
 
Adolphe Braun (1812-1877) zählt zu den erfolgreichsten Fotografen im Europa des 19. Jahrhunderts. Neben seinen fotografischen Arbeiten konzentrierte sich Braun auf die Kunstreproduktion. Das Unternehmen Braun galt als führend in der präzisen Wiedergabe von Werken der Malerei, Skulptur und Grafik, wie Beispiele aus den bekanntesten europäischen Kunstmuseen in Paris, Wien, Florenz, London oder Dresden veranschaulichen. - Mit der Reproduktion war Braun sehr erfolgreich. Über 30000 Objekte wurden erfasst, und man ist heute noch verblüfft vom exquisiten Pigmentdruck, der Dürers Radierung eines "Alten Mannes" wiedergibt, und natürlich von all den Michelangelos, die in Florenz und 1868/69 in der römischen Sixtina aufgenommen wurden. - Desweiteren sind Photographien nach dem Originalen von den Verlagen Bruckmann, Mchn.; Hanfstaengl, Mchn. u.a. dabei. - Gezeigt werden Reproduktionen von Kunstwerke aus verschied. Museen.
 
Konvolut | Bild Nr.1Konvolut | Bild Nr.2

Konvolut | Bild Nr.1

Konvolut | Bild Nr.2

Schätzpreis:
R 27.000,00 €
 
Ihr Gebot:



KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0
Ähnliche Artikel

Autor:
Konvolut
 
Kapitel:
Photographie
 
Sachgebiete:
keine