Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 98:

Translator:

  Auktion 98
 

Firmengeschichte des Antiquariat Peter Kiefer


 

Aufgrund unserer bestehenden Grundstruktur sind wir auch in der Lage, neben unseren regulären 3 Buch- und Kunstauktionen neue Herausforderungen anzunehmen. So versteigerten wir im Jahr 2000 rund 60.000 Werke aus einer süddeutschen Fürstenbibliothek, im Jahr darauf führten wir eine Sonderauktion mit 16.000 Kochbüchern der Sammlung Rolf Dittmar durch. Es folgte eine Schmuckauktion auserlesener Juwelen im Auftrag des Finanzamts Pforzheim.

Ein besonderes Highlight war im Jahr 2003 die Auflösungs des Klosters "Zum Heiligen Grab" in Baden-Baden, und die Versteigerung des gesamten Inventars (Möbel, Teppiche, Haushaltsgegenstände, Klosterbibliothek, usw.) im Auftrag des Erzbischöflichen Ordinariats Freiburg. Besonders deshalb, weil es die erste Veräusserung von Beständen eines Klosters über eine öffentliche Auktion war.

Es folgte im Jahr 2004 die Organisation und Finanzierung (mit einem Partner) der Ausstellung "Salvador Dali - Das Goldene Zeitalter" mit 800 Exponaten im Schloss Bruchsal. Die Ausstellung lief über drei Monate und war ein großer Erfolg mit über 60.000 Besuchern.

Nächste Auktion 98:  14. und 15. Oktober  2016.







KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0
Galerie