Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 118:

Translator:

  Auktion 85
Kontext-Informationen
deutsch englisch
 
Sie befinden sich momentan innerhalb einer abgeschlossenen Auktion.
Alle Artikel sind bereits verkauft. Es können keine Gebote mehr angenommen werden.
 
 


 
85-93

(Scheidt,C.).


 
Wol gerissnen und geschnidten figuren Ausz der Bibel - Ausz der neuwen Testament. 2 Tle. in 1 Bd. Lyon, J. de Tournes 1564. Mit 2 wdh. figürlichen Holzschnitt-Titelbordüren und 324 Textholzschnitten v. B.Salomon. 168 nn. Bl. (Sign. A-P8 u. A-F8). Mod. Ldr.  
 
Cartier 502-503. BM, French Books, 396. Mortimer 82 (beide nur Tl. I). Goed. II, 465, 3 f. Graesse V, 518. Nicht bei Adams und Fairfax Murray. - Zweite Ausgabe, wie hier komplett mit beiden Teilen äußerst selten. - Verfaßt von Kaspar Scheit, dem Autor des "Grobianus", der im Elsaß tätig war und später als Leiter des Wormser Gymnasiums wirkte. Er starb dort 1565 an der Pest mit seiner ganzen Familie (vgl. ADB XXX, 721 ff. sehr ausführlich). Seine "Reime zum Totentanz und zu den biblischen Figuren leiten die bald häufiger werdenden Bilderreimbücher ein" (Goedeke). - Zur Geschichte dieser beiden Holzschnitt-Folgen "employed by de Tournes in Latin, French, or Italian Bibles and Testaments or in emblem book form with verse text in various languages" vgl. Mortimer. - Selten auch als deutschsprachiger Lyoneser Druck! - Die Holzschnitte von B. Salomon vereinzelt in schwächeren Abdrucken. - Wohl so kompl. Es gibt Ex. mit 232 Bl. (SWB). Die Bl. hs. mit Bleistift num. St. u. hs. Besitzverm. a. T. - Sehr selten. Abbildung siehe auch Tafelseiten
 
(Scheidt,C.). | Bild Nr.1

(Scheidt,C.). | Bild Nr.1

Nächste Auktion 118
findet von 6-8. Mai 2021 statt



NEU:

Live-Bieten


KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0
Ähnliche Artikel