Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 134:

Translator:

  Auktion 113
 
Sie befinden sich momentan innerhalb einer abgeschlossenen Auktion.
Alle Artikel sind bereits verkauft. Es können keine Gebote mehr angenommen werden.
 
 


 
113-601

(Kanold,J.).


 
Neu-eröffnete Guldene Kunst-Pforte, Zu Allerhand raren Curiositäten, Kunst- und Wissenschaften, dem Frauen-Zimmer, vielen Künstlern und Handwerkern... Ffm. u. Lpz., Adolphs Witwe (ca. 1730). Mit gest. Front. 7 Bl., 841 S., 31 Bl. Prgt. d. Zt. mit hs. Rtit. (Tls. leicht best. u. berieb., tls. etw. fl.).  
 
VD18 12224219. - Umfangreiches Kompendium mit Abhandlungen zu: Gemüse- und Obstanbau, Brennen von Schnäpsen, Duftwässern etc., Gesundheitselixieren, Ungezieferbekämpfung, Blumenzucht, Bierbrauerei, Farbenherstellung, Konditorei, Abzüge von Kupferplatten, Maulwürfe, Tierzucht, Gold-, Silber- und Edelmetallarbeiten, Seifensieden etc. - Front. mit kl. hinterlegter Wurmspur (geringer Bildverlust), tls. leicht gebräunt u. fl., stellenweise leicht wasserrandig.
 
(Kanold,J.). | Bild Nr.1

(Kanold,J.). | Bild Nr.1

Nächste Auktion 134

findet von 3. - 5. Juli 2024 statt



NEU:

Live-Bieten


KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0
Ähnliche Artikel