Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 127:

Translator:

  Auktion 77
Kontext-Informationen
deutsch englisch
 
Sie befinden sich momentan innerhalb einer abgeschlossenen Auktion.
Alle Artikel sind bereits verkauft. Es können keine Gebote mehr angenommen werden.
 
 


 
77-4817

Dreifelderikone.


 
1. Hälfte 19. Jhdt. Eitempera auf Kreidegrund auf Holzplatte, Zentral- oder Nordrussland, 1. Hälfte 19. Jh. 35,5 x 31 cm.  
 
Die Malerei im etwas vertieften Mittelfeld zeigt oben links die: Muttergottes die die harten Herzen schmilzt (die sieben Schwerter in der Brust symbolisieren die 7 Schmerzen Mariens), oben rechts: Muttergottes Unerwartete Freude u. unten fünf Heilige: ein Hl. Diakon, der Arztpatron Kosmas, der Arztpatron Damian, ein Mönchsheiliger u. der Hl. Bonifatius. Links am Rand ein Schutzengel, rechts die Märtyrerin Alexandra. - Einige Reparaturstellen, tls. mit Übermalung der Schrift, einige Farbabplatzungen. Abbildung siehe Tafelseiten
 
Dreifelderikone. | Bild Nr.1

Dreifelderikone. | Bild Nr.1

Nächste Auktion 127

findet von 16-18. Februar  2023 statt



NEU:

Live-Bieten


KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0
Ähnliche Artikel