Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 112:

Translator:

  Auktion 79
Kontext-Informationen
deutsch englisch
 
Sie befinden sich momentan innerhalb einer abgeschlossenen Auktion.
Alle Artikel sind bereits verkauft. Es können keine Gebote mehr angenommen werden.
 
 


 
79-421

Weidner,P.


 
Loca praecipua fidei Christianae. Wien, R. Hofhalter 1559. Mit architektonischer altkolor. Titelbordüre und 1 ganzseit. (statt 2) altkolor. Textholzschn. 7 (statt 8) Bl., 411 S., 8 (statt 9) Bl. Ldr. d. 18. Jhts. mit Rverg. und gepunztem Goldschnitt. (Beschabt, bestoßen, Rücken mit Fehlstellen, Gelenke brüchig).  
 
Fürst III, 498. Mayer, Wien 1, S. 88. Graesse VI, 2, 429. Nagler II, 1123, 3. - Nicht bei Adams. Seltene erste Ausgabe. - Der vormals jüdische Arzt Paul Weidner beschreibt u. begründet in 8 Büchern, mit vielen Zitaten aus Talmud u. der Kabala, seine Bekehrung u. seinen Übertritt zum Christentum. Er war Leibarzt der Kaiser Ferdinand, Maximilian II. u. Rudolf II. sowie mehrfach Rektor der Universität Wien. - Es fehlen das 2. Bl. mit dem Holzschnitt von Christus am Kreuz und das Kolophon mit der Druckermarke. - Der Holzschn. mit dem kaiserl. Wappen. - Sauberes, nur leicht stockfl. Ex.
 
Weidner,P. | Bild Nr.1

Weidner,P. | Bild Nr.1

Nächste Auktion 112
findet am 14. und 15. Februar 2020



KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0

Ähnliche Artikel