Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 111:

Translator:

  Auktion 108
 
Sie befinden sich momentan innerhalb einer abgeschlossenen Auktion.
Alle Artikel sind bereits verkauft. Es können keine Gebote mehr angenommen werden.
 
 


 
108-3978

Süddeutscher Meister,


 
tätig in der Mitte des 18. Jhdts. Die Übergabe des Hauptes von Johannes dem Täufer an Herodias und Salome. Öl auf Lwd. Nicht sign., bezeichnet und dat. (um 1740/50). 61,5 x 43 cm.  
 
Wohl von einem der in Oberschwaben um die Mitte des 18. Jahrhunderts tätigen Maler des Spätbarock stammende Ölskizze in der für diese Gattung typischen Malweise, vielleicht der Entwurf für ein großes Gemälde, worauf die monumental angelegte, bühnenartige Komposition hindeutet. Die treffsichere, fast schon karikierende Charakterisierung der Menschentypen, hier insbesondere von Soldaten, Orientalen und Hofdamen, und die routiniert flotte Malweise, vor allem in der Verwendung von Weißhöhung, läßt auf einen der bedeutenderen Meister dieser Region schließen, vielleicht aus der Kemptener Schule; denkbar wäre etwa Balthasar Riepp (1703-1764) oder sein Umkreis. - Dubliert, stellenw. mit restaurierten Farbabplatzungen, mod. Goldrahmen.
 
Süddeutscher Meister, | Bild Nr.1

Süddeutscher Meister, | Bild Nr.1

Nächste Auktion 111
findet am 14. Dezember  2019 statt



KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0

Ähnliche Artikel