Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 110:

Translator:

  Auktion 108
 
Sie befinden sich momentan innerhalb einer abgeschlossenen Auktion.
Alle Artikel sind bereits verkauft. Es können keine Gebote mehr angenommen werden.
 
 


 
108-3867

Ehepaarbildnis.


 
Anonyme Brustbilder eines Ehepaares wohl aus dem böhmischen Adelsgeschlecht Loß (Loss o. Loos) von Losimfeldt. Öl auf grober, mit Wachs grundierter, Lwd. 1660-90. 85 x 68,5 bzw. 84,5 x 66,5 cm. Mit Wappen-Motiv "Zwei Frösche jeweils im Kranz" u. den Initialen "C.V.L.". Je im prachtvollen Mahagonirahmen mit vergoldeter Innenleiste.  
 
Bezogen auf das Wappen des "Grafen von Kleist von Loos", das ebenfalls zwei Frösche im Kranz beinhaltet u. in Folge der Vereinigung mit dem böhmischen Adelsgeschlecht 1823 entstanden ist, wurde die Verbindung zur Adelsfamilie "von Losimfeldt" hergestellt. Maximilian Franz Loos wurde nach seinem Einsatz im Kampf gegen die Belagerung von Prag 1648 das böhmische Adelsprädikat "von Losimfeldt" am 20.5.1657 in Wien verliehen. Sohn Franz Karl (um 1650-1720) wurde Stadtrat in Prag. Zu seinen Nachkommen zählt auch Heinrich Franz Loos (1825-n.1870), Fürstlich Schwarzenberg'scher Hauptkassenrevisor in Wien. - Brünner Genealogisches Taschenbuch 1877 u. 1891. - Stellenw. kl. Bestoßungen am Rahmen. Minim. angestaubt, sonst kaum Gebrauchssp.
 
Ehepaarbildnis. | Bild Nr.1Ehepaarbildnis. | Bild Nr.2Ehepaarbildnis. | Bild Nr.3

Ehepaarbildnis. | Bild Nr.1

Ehepaarbildnis. | Bild Nr.2

Ehepaarbildnis. | Bild Nr.3

Nächste Auktion 110
findet am 11. und 12. Oktober 2019 statt



KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0

Ähnliche Artikel