Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auction 119:

Translator:

  Auction 110
 
You are actually browsing a previous auction.
Items shown are not availble to buy or to place a bid.
 
 


 
110-3793

Gästebuch


 
der Familie des Nationalökonomen und Politikers Dr. Otto Most (1881 Makranstädt - Duisburg 1971) mit zahlreichen Eintragungen zwischen November 1918 u. Februar 1956, darunter viele Namen aus Politik und Wissenschaft. Gr.8°. 116 Bl., davon 87 Bl. meist beidseit. beschrieben u. mit 2 Farbstiftzeichnungen. Läd. Oldr. mit Deckel- u. Rückenprägung u. Metallbuckeln auf d. hinteren Deckel. (Gel. gerissen u. Rückenfehlst.).  
 
Otto Most studierte Nationalökonomie an den Universitäten Prag u. Halle-Wittenberg wo er 1903 promovierte. Nach kürzerer Tätigkeit im Kaiserl. Statistischen Amt in Berlin und Direktorenstellen an den Statistischen Ämtern Posen und Düsseldorf wurde er in letzterer Stadt zum Beigeordneten gewählt und zum Dozent an der Akademie für kommunale Verwaltung. Von 1916 bis 1920 war er Bürgermeister und Oberbürgermeister von Sterkrade, 1919 für die DVP Abgeordneter der Nationalversammlung in Weimar und von 1920-1928 Abgeordneter im Deutschen Reichstag sowie 1920-1944 Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Duisburg. Zudem war er Privatdozent für Statistik und Verkehrswissenschaften an den Universitäten Bonn (1910-12), Münster (1927-1943), Heidelberg (1944-46) u. Mainz (1947-58). Von 1949-1961 wirkte er als Präsident des Zentralvereins für deutsche Binnenschiffahrt. In seiner Zeit als Abgeordneter war er mit Gustav Stresemann befreundet, der ihm zweimal die Stelle des Chefs der Reichskanzlei anbot. Die Einträge im Gästebuch von Familienangehörigen, Kollegen, Parteifreunden, Politikern, Wissenschaflern etc., darunter Gustav Stresemann (2 Einträge 1920 u. 1925), Werner Sombart, Rudolf Herzog (mehr. Eintr.), Max Friedländer (mit Notenzeile), Carl Anton Piper, Dr. h.c. Brugger (Staatssekretär für die besetzten rhein. Gebiete), Oskar Maretzky, Hubert Knipping, Friedrich Zahn, Franz Wieber, Stani(slaus) Graf v. Nayhauß-Cormons, Heinrich Averdunk, Anton Hackenbroich, Wilhelm Groener (Reichsverkehrsminister), Prof. Ottmar Bühler (Münster), Wilhelm Taucher, Erich von Gilsa, Richard Passow, Hans Wahl, Richard Hindorf, Karl Heinrich Rieker, Ernst Woermann, Rudolf Johns, Hugo Lindemann, Walter Eucken und Ehefrau Edith Eucken, Karl Noll, Hildebrecht Hommel, Wolfgang Panzer, Heinrich Ferdin. v. Hochstetter, Edmund Schneeweis, Hellmut Georg Isele, Johannes Bärmann, Lore Stresemann, Hans-Christoph Seebohm (Bundesminister für Verkehr) u.v.a.
 
Gästebuch | Bild Nr.1

Gästebuch | Bild Nr.1

Next auction 119

takes place on July , 8-10. 2021



NEW:

Kiefer-live-auction


KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0
Similar items