Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 124:

Translator:

  Auktion 82
Kontext-Informationen
deutsch englisch
 
Sie befinden sich momentan innerhalb einer abgeschlossenen Auktion.
Alle Artikel sind bereits verkauft. Es können keine Gebote mehr angenommen werden.
 
 


 
82-363

Schedel,H.


 
Das Buch der Chroniken und Geschichten. Übersetzt von G. Alt. Nürnberg, Anton Koberger für Sebald Schreyer u. Sebastian Kammermaister, 23. Dezember 1493. Fol. Mit 2 dplblgr. (1 gefalt.) altkolor. Holzschnitt-Karten und über 1800 teils doppelblattgr. altkolor. Textholzschnitten von M.Wolgemuth und W.Pleydenwurff. 10 nn. Bl., 286 numer. Bl., 1 nn. Bl. Got. Typ., 59 Zl. Restaur. blindgepr. Schweinsldrbd. d. Zt. über 4 Bünden, mit 10 Messingbeschlägen u. 2 spät. Schließen im Stil d. Zeit. (Rck. erneuert u. Fehlst. im Deckelüberz. ergänzt).  
 
Hain 14510. Goff S 309. Die Schedelsche Weltchronik gilt als eine der größten Buchunternehmungen der Renaissance. Die deutsche Ausgabe erschien etwa ein halbes Jahr nach der latein. Erstausgabe. Mit ihren über 1800 kolorierten Holzschnitten von Michael Wohlgemut und Wilhelm Pleydenwurff gilt sie als die am reichsten illustrierte Inkunabel, die außerdem erstmals authentische Ansichten der wichtigsten deutschen Städte zeigte. Bedeutend sind außerdem der Holzschnitt einer Weltkarte nach Pomponius Mela sowie die Deutschlandkarte von Hieronymus Münzer, die als älteste gedruckte Karte von Deutschland gilt. - Sehr gutes, partiell restauriertes Exemplar. Ca. 25 Bl. angerändert u. einige Bl. mit angesetzten Ecken oder kleinen Reparaturstellen, einige Einrisse repariert. Durchgeh. mit Unterstreichungen u. Marginalien des 17.-18. Jhdts., tls. fleckig u. etw. gebräunt. Die numer. Bl. 61 u. 62 mit tls. repar. Einschnitt, Bl. 168 mit kl. Einriß. die Bl. 123 bis 126 u. 191-210 mit Braunfleck im oberen oder unt. Rand und ohne das weiße Bl. am Schluß. Neu eingehängt, teilw. unter Verwendung der ursprünglichen, beschriebenen Vorsätze. Besitzverm. u. Wappenstemp. sowie mod. Prägestempel auf d. Registertitel.
 
Schedel,H. | Bild Nr.1

Schedel,H. | Bild Nr.1

Nächste Auktion 124

findet von 7.-9. Juli  2022 statt



NEU:

Live-Bieten


KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0
Ähnliche Artikel