Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 112:

Translator:

  Auktion 78
Kontext-Informationen
deutsch englisch
 
Sie befinden sich momentan innerhalb einer abgeschlossenen Auktion.
Alle Artikel sind bereits verkauft. Es können keine Gebote mehr angenommen werden.
 
 


 
78-35

Biblia


 
ad vetustissima exemplaria nunc recens castigata. In quibus, praeter ea quae subsequens praefatio indicat, capita singula versibus distincta sunt, ut numeri praefixi, lectorem non remorentur, & loca quaesita tanquam digito demonstrent. Cum licentia superiorum. Venedig, Nicolai Bevilaquae Erben 1574. Kl.4°. Mit kolor. Holzschnitt-Titel. u. ca. 600 Textholzschn. (davon einige mit Altkolorit, o. teilkolor.). 12 (inkl. Tit.) Bl., 1126 S., 1 w. Bl. Blindgepr. Schweinsldr. d. Zt. über Holzdeckeln. (Gebräunt, tls. fl., berieben u. mit einigen kl. Wurmlöchern, 1 Schließe nur fragment. vorhanden).  
 
Vgl. Graesse I, 395 (Ausg. 1576 in Fol.). Nicht bei Darlow-Moule, Adams und BM, STC, Ital. (hier nur Ausg. v. 1572). - Reich illustrierte Venetianische Ausgabe der erstmals 1547 in Löwen ersch. Bibel die die Theologische Fakultät in Leuven herausgegeben hatte, bearbeitet v. Joh. Hentenius. - Tit. mit Namenrasur (dadurch winzige Löcher). Minimal gebräunt u. etw. stockfl. Hint. Vors. u. das le. Bl. tls. wasserrandig. Vord. Inndeckel tls. beschabt. - Inges., sauberes u. ordentliches Ex. d. seltenen Bibel. Abbildung siehe Tafelseiten
 
Biblia | Bild Nr.1Biblia | Bild Nr.2

Biblia | Bild Nr.1

Biblia | Bild Nr.2

Nächste Auktion 112
findet am 14. und 15. Februar 2020



KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0

Ähnliche Artikel