Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 110:

Translator:

  Auktion 108
 
Sie befinden sich momentan innerhalb einer abgeschlossenen Auktion.
Alle Artikel sind bereits verkauft. Es können keine Gebote mehr angenommen werden.
 
 


 
108-332

Missale


 
et de tempore et de sanctis: nedum quem ordinarium archiepiscopatus ecclesie pragensis ordinarium verum etiam haud exigua opera. Nbg., Georg Stuchs 10. April 1503. Gr.Fol. Mit 1 blgr. Holzschn. Tit. verso, 1 blgr. altkolor. Kanonholzschn. a. Prgt. u. zahlr. Holzschn.-Initialen. 16 nn., CCXLV num., 22 nn. Bl., 2 (statt 8) nn. Bl. Kanon a. Prgt., Bl. CCXLVI-CCCCXXXV. Blindgepr. Schweinsldr. d. Zt. über Holzdeckeln mit hs. Rsch. (Deckelbezug mit 2 größeren Fehlstellen, best. u. berieb., Schließen nur fragment. vorhanden).  
 
Weale-Bohatta 800. VD16 M 5614. - Das 4. für die Erzdiözese geschaffene Missale, außerordentlich selten, mit den beiden blgr. Holzschn. v. Michael Wolgemut, davon der Kanonholzschn. a. Prgt. gedruckt u. in schönem Altkolorit. Bemerkenswerterweise ist das Prgt.-Bl., das dafür verwendet wurde, schon vor dem Druck ausgebessert worden. - Nach der Kollat. v. Weale-Bohatta fehlen unserem Ex. 6 Bl. a. Prgt. nach dem Kanonholzschn., allerdings ist die Lagenzählung mit der unseren nicht übereinstimmend. - Bl. CII u. CCXLIII mit Einrissen, Bl. CLXXXII, CCLVIII u. CCLIX mit hinterlegten Einrissen. Tls. gering finger- bzw. braunfl., stellenweise auch Wachsfl. Mit hs. Eintragung a. vord. Innenspiegel in Tinte v. alter Hand. Insgesamt sehr gut erhaltenes Missale.
 
Missale | Bild Nr.1Missale | Bild Nr.2Missale | Bild Nr.3Missale | Bild Nr.4

Missale | Bild Nr.1

Missale | Bild Nr.2

Missale | Bild Nr.3

Missale | Bild Nr.4

Nächste Auktion 110
findet am 11. und 12. Oktober 2019 statt



KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0

Ähnliche Artikel

Autor:
Missale
 
Kapitel:
Alte Drucke, Handschriften und Theologie
 
Sachgebiete:
keine