Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de

Auktion 115:

Translator:

  Auktion 78
Kontext-Informationen
deutsch englisch
 
Sie befinden sich momentan innerhalb einer abgeschlossenen Auktion.
Alle Artikel sind bereits verkauft. Es können keine Gebote mehr angenommen werden.
 
 


 
78-3303

Hoffmansegg,J.C.v. u. H.F.Link.


 
Flore Portugaise ou Description de toutes les plantes qui croissent naturellement en Portugal ... 2 Textbde. u. 1 Tafelbd. Bln., Amelang für die Autoren (später Amelang) 1809-20). Imp.Fol. Mit 49 (tls. in Farben gedr. u. teils altkolor.) Kupfertafeln (statt 111) u. 1 (statt 3) gest. Instruktions-Taf. 4 Bl., 458; 436 (statt 504) S. Mod. blindgepr. Ldrbde. (Tls. stärker fl., berieb. u. best.).  
 
Nissen 901. Sitwell-Blunt S. 101. De Beider 155. Einzige Ausgabe dieses technisch und künstlerisch wohl schönsten deutschen Pflanzenwerks; äußerst selten und völlig komplett nahezu unauffindbar. Nissen: "... das schönste der in Berlin erschienenen botanischen Abbildungswerke ... Die Figuren dieses erst 1840 mit Hilfe der preußischen Regierung zu Ende geführten Prachtwerkes stammen, soweit sie nicht von Hoffmansegg an Ort und Stelle selbst entworfen sind, von dem Porzellanmaler G. W. Völcker ... Für die bemerkenswert sorgfältige Ausführung der meist in Punktiermanier gestochenen Tafeln zeichnen neben den Brüdern Haas verantwortlich der Porträtstecher F.W.Bollinger, der als Aquatintastecher bekannte Aug.Clar, ferner ... J.F.Krethlow ... Von der 19. Lieferung 1825 an wurde das Werk mit Unterstützung des Staates vom Verlag Amelang übemommen. Bezeichnend ist jedenfalls, daß diese wenigen botanischen Farbdrucke auf deutschem Boden von einem Franzosen (Pretre) hergestellt sind..." - Enthält die Taf. 1-19, 21, 23, 25, 29, 31-36, 39-42, 45-47, 50-51, 55, 57, 59-64, 69 u. 90b. - Textbde. tls. stärker stockfl. Taf. meist sauber. Tafelbd. abweichend gebunden. Abbildung siehe Tafelseiten
 
Hoffmansegg,J.C.v. u. H.F.Link. | Bild Nr.1

Hoffmansegg,J.C.v. u. H.F.Link. | Bild Nr.1

Nächste Auktion 115
findet von 08.-10. Oktober  2020 statt



NEU:

Live-Bieten


KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0

Ähnliche Artikel