Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 126:

Translator:

  Auktion 70
Kontext-Informationen
deutsch englisch
 
Sie befinden sich momentan innerhalb einer abgeschlossenen Auktion.
Alle Artikel sind bereits verkauft. Es können keine Gebote mehr angenommen werden.
 
 


 
70-3233

Reider,J.E.v.


 
Annalen der Blumisterei für Gartenbesitzer, Kunstgärtner, Saamenhändler und Blumenfreunde. In Verbindung mit mehreren Blumenfreunden und Kunstgärtnern. Jgge. 1-12 (alles Erschienene) in 12 Bdn. Nbg. u. Lpz., Zeh 1826-36. Mit gest. Portr. u. 285 (statt 288) tls. gefalt. kolor. Kupfertaf. Hldrbde. d. Zt. mit Rsch. (Tls. beschabt u. best., Kap. u. Ecken tls. mit kl. Einrissen).  
 
Nissen 2210. Stafleu & Cowan 8907, 1. OCLC World-Cat (1 copy); Karlsruher Virt. Kat. (1 copy). - Neben Gartenbeschreibungen und Pflanzenkatalogen finden sich Buchbesprechnungen und Artikel über Gartenanlagen und Gartentheorie. Die Stiche sind von hoher botanischer und künstlerischer Qualtät, die Aquarellierung ist in dieser farblichen und malerischen Ausführung nie mehr errreicht worden (cf. Bibliotheca Botanica). - The most attractive German series on recently introduced exotic plants. Jacob Ernst Reider was a Bavarian horticultural author and judicial magistrate. - Die ersten beiden Jgge. mit zusätzl. Tit.: "beschreibung seltener u. neuer vorzüglicher Blumen und Ziergewächse...". Ab. Bd. 9 mit d. Tit.: "Neue Annalen...". Nissen gibt je. Bd. 24 Taf. an. Unser Ex. mit je 24 Taf. für die Jgge 1-11. Im 12. Jg. nur 21 Taf. vorhanden. - Leicht gebräunt, tls. stockfl., lediglich 2 Taf. mit etw. Abklatsch, sonst sauber u. ordentlich. Tit. mehrf. gestempelt, Vors. mit kl. Eckabriss. - So kompl. v. größter Seltenheit.
 
Reider,J.E.v. | Bild Nr.1

Reider,J.E.v. | Bild Nr.1

Nächste Auktion 126

findet von 15-17. Dezember  2022 statt



NEU:

Live-Bieten


KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0
Ähnliche Artikel