Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 108:

Translator:

  Auktion 79
Kontext-Informationen
deutsch englisch
 
Sie befinden sich momentan innerhalb einer abgeschlossenen Auktion.
Alle Artikel sind bereits verkauft. Es können keine Gebote mehr angenommen werden.
 
 


 
79-2957

Pan.


 
Hrsg. von der Genossenschaft Pan. Red. von O. J. Bierbaum u. J. Meier-Graefe (ab Jg. I/3: R. Graul u. C. Flaischlen u. a.). 5 Jge. 21 Hefte. In 10 Bdn. Berlin 1895-1900. Fol. Mit 105 (statt 106) teils farb. Orig.-Graphiken u. zahlr., teils farb. Kunstbeilagen, Musiknoten u. Faks. sowie blattgr. Abb. 2 Halbleinenbde. d. Zt. mit mont. Orig.-Umschl. (I u. II) u. 8 illustr. Orig.-Leinenbde.  
 
Kirchner 15508. Diesch 2663. Schlawe I, 52ff. Laakmann-Tgahrt 349. Schauer II, 7. Söhn, HDOG 525. - Bis auf lediglich eine Graphik vollständiges Exemplar der bedeutenden deutschen Jugendstilzeitschrift. - "Die nach ihrer Ausstattung erlesenste deutsche Zeitschrift; ihr Hauptverdienst liegt in der Förderung der neuen Buchkunst, die im wesentlichen mit ihr in Deutschland beginnt" (Schl.). Mit Orig.-Graphiken von P. Behrens (Kuß; Winterlandschaft, 2 Holzschn.), W. Cross (Champs-Elysées, Lith., Compin S. 338), E. M. Geyger (Riese, Rad.), L. von Kalckreuth (Lith. u. Rad.), M. Klinger (Philosoph; Erinnerung, 2 Rad.; Pene­lope, Rad. mit 4 Tontafeln, Singer 244 III, 226 VI u. 278 IV), Käthe Kollwitz (Begrüßung, R. Klipstein 10 c), M. Liebermann (Kellergarten Rosenheim; Badende Jungen, 2 R; Fontane, L, Schiefler 35 IV2b, 44 III2b u. 42 II2b), M. Luce (L), H. Olde (2 R, L), A. Rodin (Proust, R), P. Signac (Abend, L, Kornfeld/Wick 20 II d), O. Ubbelohde (2 R), H. van de Velde (L), v. a. m. u. der meist fehlenden 8-farbigen Lithographie »Mad. Marcelle Lender en buste« von Toulouse-Lautrec (Wittrock 99 IV). - Die Ausgestaltung mit Abb., Bordüren u. Vign übernahmen zahlr. namhafte Buchkünstler der Zeit. Die wichtigsten literarischen Mitarbeiter waren: Bierbaum, Bode, Bodenhausen, Dauthendey, Dehmel, Derleth, P. Ernst, Flake, Fontane*, Graul, Halbe, Hartleben*, Hofmannsthal, Kessler*, Lichtwark*, Liliencron, H. Mann, Morgenstern, Nietzsche, Rilke, Schaukal, Seidlitz. Nach dem Wechsel der Hrsg. aufgrund der Meinungsverschiedenheiten um die Gestaltung des Heftes 3 (Jg. I) gehörten die gekennzeichneten (*) Mitarbeiter dem Redaktions-Ausschuß an. - "Keine der wesentlichen Erscheinungen des letzten Jahrzehnts vor 1900 fehlt in diesem Panoptikum". (Schauer I,22). Fehlt der farbige Holzschn. "Nachtreiher" von O. Eckmann in Jg. II H. 3. - Werbung meist nicht mit eingebd.; fehlen in Bd. II u. III einige Bll. mit Vorschau u. Abb.-Verz. sowie in III das Titelbl. - Rad. in Rötel von Krüger (in Jg. III/1) mit ausgedehnten Flecken auf dem ganzen Bll. - 7 Graphiken unterschiedlich gebräunt, darunter Van de Velde am Rande. - Graphik von Behrens mit kleiner Papierverfärbung im rechten weißen Rand. - Ganz vereinzelt leichte Fingerspuren. - Einbände meist etwas fleckig u. angestaubt, 1 Kapital mit kleinen Einrissen, 1 Innengelenk geplatzt. - Bd. I mit dem mont. Orig.-Umschlag von H. 3, Bd. II mit mont. Umschlag von H. 1. - Insgesamt gutes Exemplar der schönen und bedeutenden Zeitschrift der Jahrhundertwende.
 
Pan. | Bild Nr.1Pan. | Bild Nr.2

Pan. | Bild Nr.1

Pan. | Bild Nr.2

Nächste Auktion 108

findet am 3. und 4. Mai 2019 statt




KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0
Ähnliche Artikel