Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 109:

Translator:

  Auktion 74
Kontext-Informationen
deutsch englisch
 
Sie befinden sich momentan innerhalb einer abgeschlossenen Auktion.
Alle Artikel sind bereits verkauft. Es können keine Gebote mehr angenommen werden.
 
 


 
74-283

Koran.


 
Arabische Handschrift auf Papier. Persien um 1820. 122:80 mm. 317 Bll. mit 8 doppelseitigen 'Unwanen in Gold u. Farben. Lackeinband d. Zt. mit Lederrücken.  
 
Kostbarer kleinformatiger iranischer Koran der Kadscharenzeit, 17zeilig in elegantem schwarzem Nashki-Duktus auf goldgesprenkeltem weißem Grund geschrieben, orthoepische Zeichen in Rot, als Verstrenner schwarz umrandete goldene Punkte, als Zeilentrenner schwarzumrandete Goldlinien, einige Zeilen auf Goldgrund geschrieben, die Surenüberschriften in weißem Thuluth-Duktus auf farbig eingefaßten goldenen Balken, jede Seite mit dekorativer floraler Einfassung in Gold u. Farben, acht besonders fein gemalte Doppelzierseiten in Gold u. Farben. - Durchgehend leichte (selten stärkere) Feuchtigkeitsspuren, einige Randausbesserungen, stellenw. etwas knitterig, das 1. Bl. aufgezogen; davon abgesehen v. guter Gesamterhaltung. Der schöne zeitgenössische Lackeinband (farbige florale Mittelfelder in aufwendiger goldener Einfassung, die Spiegel rot mit schmaler goldener Bordüre) etwas berieben u. bestoßen, einige kl. Absplitterungen. (E)
 
Koran. | Bild Nr.1Koran. | Bild Nr.2

Koran. | Bild Nr.1

Koran. | Bild Nr.2

Nächste Auktion 109

findet am 28. und 29. Juni 2019 statt




KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0
Ähnliche Artikel