Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auction 115:

Translator:

  Auction 80
Context information
deutsch englisch
 
You are actually browsing a previous auction.
Items shown are not availble to buy or to place a bid.
 
 


 
80-2794

Autenrieth,J.H.F.


 
Ueber die im Clinicum in Tübingen getroffenen Einrichtungen für Wahnsinnige, in: Versuche für die praktische Heilkunde aus den clinischen Anstalten von Tübingen. Bd. I/ Heft 1 u. 2 (alles Ersch.). 2 Bl., VIII, S. 9-228; 3 Bl., S. 229-506. Tbg., Cotta 1807-1808. Ppd. d. Zt.  
 
Sehr seltene erste Berichte aus der Tübinger Klinik, die kurz zuvor gegründet worden war. - "Autenrieths besonderes Interesse galt schon früh dem psychisch Kranken. Nach dem Erziehungsideal der Aufklärung wollte er den 'Verwirrten' mit Bestimmtheit und Strenge, aber ohne Grausamkeit 'zur Vernunft bringen'. Autenrieth hat dabei vielfältige Anregungen aufgenommen (z. B. von Reil) und vermittelt (an seine Schüler Kerner, Köstlin, Leube, Zeller, Roller, Griesinger)" (Psychiatrie zur Zeit Hölderlins. Ausst. UB Tübingen 1980, Nrn. 35 + 37). Neben Artikeln über verschiedene somatische Krankheiten ist der Bericht über die "Einrichtungen für Wahnsinnige" besonders interessant, weil unter den insgesamt 28 Patienten, auf deren Behandlung sich Autenrieth stützt, auch Friedrich Hölderlin gewesen sein dürfte (sein Name wird aber nicht erwähnt). Aimé Reinhard berichtet jedoch in seiner Arbeit über Justinus Kerner aus dem Jahr 1862, das Autenrieth Friedrich Hölderlin an Justinus Kerner "zur alleinigen Beobachtung und Behandlung" überwiesen hatte. - In der Geschichte der psychiatrischen Behandlungsmethoden sind viele "practische Maßregeln" mit dem Namen von Autenrieth verbunden, die er großenteils hier beschreibt: das "Pallisadenzimmer", die "Gesichtsmaske", die "Autenrieth'sche Birne" und die Brechweinsteinsalbe. - Wurmsp. (Anfang u. Ende stärker), etw. stockfl., Ebd. fleckig; Vors. mit zeitgen. Besitzverm.
 
Autenrieth,J.H.F. | Bild Nr.1

Autenrieth,J.H.F. | Bild Nr.1

Next auction 115

takes place on October , 8-10. 2020



NEW:

Kiefer-live-auction


KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0

Similar items