Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auction 127:

Translator:

  Auction 59
Context information
deutsch englisch
 
You are actually browsing a previous auction.
Items shown are not availble to buy or to place a bid.
 
 


 
59-2785

Wiebeking,K.F.v.


 
Praktische Anleitung zur Aufführung, Wiederherstellung und Erhaltung bequemer und das Commerz befördernder Landstraßen, Wien, Degen 1804. Mit 3 mehrf. gefalt. Kupfertaf. mit 33 Abbildungen und 5 gefalteten Tab. VIII, 183 S. Obrosch. (Tls. fleckig u. randrissig, unt. Kap. mit kl. Fehlstelle).  
 
Wurzbach LV, 281. Engelmann 433. - Seltene erste Ausgabe seines Hauptwerkes zur Straßenbaukunde, das auch gleichzeitig eines seiner frühesten Werke auf diesem Gebiet darstellt. - Carl Friedrich Wiebeking (1762-1842) war Architekt, Hydrotechniker und Geograph. Von 1788-90 wirkte er in Düsseldorf als Wasserbaumeister des Großherzogtums Berg. "Drei Jahre war er sodann als k.k. Hofrath für Bauangelegenheiten in Wien tätig und ab 1805 wurde er nach München berufen, um als Geh. Finanzrat an der Spitze der Generaldirektion des gesammten baierischen Wasser-, Brücken- und Straßenbauwesens zu treten. Straßen- und Brückenbau fanden bei Wiebeking eifrige Pflege, und es ist größtenteils sein Verdienst, daß das Königreich Baiern früher als andere deutsche Staaten, ein gutes Landstraßennetz erhielten" (ADB 55, 660). - Besondere Bekanntheit erlangte er durch die Einführung der Kettenbrücke in Deutschland und den Bau weitgespannter Holzbrücken (vgl. Darmstaedter 296). Die Tafeln mit Werkzeugen, Fuhrwerken, Brückenkonstruktionen etc. - Unbeschnittenes Ex., tls. stockfleckig u. etw. wellig. Gelenke tls. brüchig, Titel mit kleinem Stempel.
 
Wiebeking,K.F.v. | Bild Nr.1

Wiebeking,K.F.v. | Bild Nr.1

Next auction 127

takes place in February,  16-18. 2023



NEW:

Kiefer-live-auction


KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0
Similar items