Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 122:

Translator:

  Auktion 112
 
Sie befinden sich momentan innerhalb einer abgeschlossenen Auktion.
Alle Artikel sind bereits verkauft. Es können keine Gebote mehr angenommen werden.
 
 


 
112-2494

Buchholtz,S.


 
Versuch in der Geschichte des Herzogthums Meklenburg, mit einer Vorrede v. A.J.D.Aepinus. Rostock, Röse 1753. Mit 8 tls. dpblgr. u. gefalt. Stammtafeln. 5 Bl., 776 S., 13 Bl. Ldr. d. Zt. mit dekorat. Rverg. u. Rsch. (Tls. berieb. u. best., etw. fl.).  
 
ADB 3,480. - Erstlingswerk des Historikers Buchholtz (1717-74), der zahlr. Schriften zur Geschichte Preußens verfaßte. In drei Anhängen weden die Grafen und Bischöfe zu Schwerin und die Bischöfe zu Ratzeburg behandelt. - Leicht gebräunt, vereinzelt stockfl. Ohne gest. Front. - Dabei: Justissime decisiones imperiales in causis Mecklenburgicis. Oder Allerhöchste und Allergerechteste Kayserliche Erkenntniße und Verordnungen, samt deren kurtzen Auszug, welche in Sachen ... Mecklenburg. Ritter- und Landschafft, nach denen Landes-Reversalen ... in einigen streitigen Puncten ... von anno 1660 biß... 1745 ertheilet ... worden. 3. verm. Aufl. 0.0. 1746. Fol. 5 Bl., 328 S., 478, 528 S., 1 Bl. (Fortsetzung). Prgt. d. Zt. (Gebräunt u. fl., tls. wellig). - Durchgeh. gebräunt u. stockfl. in. Rs. ("Pars I.") u. Rv. (Stärker berieben, t. etw. wasserrandig u. stärker gebräunt). Vorlieg. Band gibt Rescripte von 1661 bis 1728 wieder.
 
Buchholtz,S. | Bild Nr.1

Buchholtz,S. | Bild Nr.1

Nächste Auktion 122
findet von 17.-19. Februar 2022 statt



NEU:

Live-Bieten


KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0
Ähnliche Artikel