Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 125:

Translator:

  Auktion 83
Kontext-Informationen
deutsch englisch
 
Sie befinden sich momentan innerhalb einer abgeschlossenen Auktion.
Alle Artikel sind bereits verkauft. Es können keine Gebote mehr angenommen werden.
 
 


 
83-2437

Bell's Edition


 
of the Poets Poets of Great Britain complete from Chaucer to Churchill. 108 (st. 109) Bde. Edinburgh, Apollo Press für John Bell in Ldn., 1777-1784. 12°. Mit 108 (st. 109) Kupfertit. u. 36 gest. Portr. Hellbraun gegl. Kalbsldrbde. d. Zt. mit Rverg. u. 2 farb. Rsch. (Tls. Gebrauchsspuren).  
 
Vollständige Reihe der Bell-Ausgabe, überwiegend in Erstausgaben. John Bell, der "Kobold" der Buchdrucker, setzte die aus Schottland stammende Idee einer einheitlichen Reihe der englischen Dichter gegen den Willen der etablierten Londoner Händler durch. Bell war Agent der Martin Brothern aus Edinburg, deren Apollo Press 1776-77 begann, die Poets of Great Britain nach dem Vorbild der Kincaid-Creech-Balfour Sammelausgaben zu drucken. Bald darauf folgten Bells Dramatists, Novelists u. Essayists. Für die Poets erweiterte Bell den Rahmen der ursprünglichen Kincaid-Creech-Balfour Ausgaben u. begann mit Chaucer, den Johnsons Hrsg. übergangen hatten u. nahm auch die Autoren des 16. u. frühen 17. Jhdts. mit auf; jedoch verhinderten es die Urheberrechte, daß er auch Young, Mallet, Akenside u. Gray miteinbeziehen konnte. Diese blieben daher für Johnson übrig u. gaben ihm Gelegenheit, sein umstrittenes Life of Gray zu verfassen, aber zwangen ihn auch dazu, wenigstens lauwarm über Mallet zu schreiben, obwohl er ihn verachtete. - Einige Bde. in Bell's second edition (Milton, Butler, Denham, Dryden, Pope u. Prior), die Kupfertit. jedoch mit dem Datum der Erstausgabe. Bei den Autoren Dillon, Pomfret, Fenton, Tickell, Sommerville, Savage, West, Hammond, Moore u. Mallet fehlen die Portr. Der fehlende Bd. 82 (John Gray, Bd. 3) ist durch das vollst. dreibändige Bell-Set The Poetical Works of John Gray in der Erstausg. von 1777 ersetzt u. abweichend gebunden. Mit dieser Ergänzung ist die berühmte Reihe vollständig. - Vors. mit Leimschatten. Gelenke brüchig oder spröde, Kanten u. Kap. beschabt, Kap. auch tls. defekt, Ecken etwas bestoßen. - Ohne Rückgaberecht. Abbildung siehe Tafelseiten
 
Bell

Bell

Nächste Auktion 125

findet von 13-15. Oktober 2022 statt



NEU:

Live-Bieten


KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0
Ähnliche Artikel