Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auktion 120:

Translator:

  Auktion 84
Kontext-Informationen
deutsch englisch
 
Sie befinden sich momentan innerhalb einer abgeschlossenen Auktion.
Alle Artikel sind bereits verkauft. Es können keine Gebote mehr angenommen werden.
 
 


 
84-2426

Taut,B.


 
Alpine Architektur in 5 Teilen und 30 Zeichnungen. Hagen, Folkwang 1919. Fol. Titel (gezeichnet u. geschrieben), 1 Bl. Inhaltsverzeichnis (geschrieben u. montiert), 5 Zwischentitel (gezeichnet, geschrieben u. montiert), 30 Tafeln, davon 22 auf dünnem Japanpapier gedruckte u. montierte Reproduktionen in Lichtdruck der lavierten Zeichnungen Tauts u. 8 Tafeln mit den Aquarellen Tauts in Farblithographie, teils mit Gold- und Silberhöhungen. Orig.-Kart. mit silbergeprägtem Rückentitel u. Deckelillustration. (Kap. beschäd., Rckn. vom Buchblock gelöst, tls. etw. wasserrandig).  
 
Evers/Thoenes (Architektur Theorie) 695. Kruft 430. - Erste Ausgabe des großartigen sozial engagierten Werkes utopistischer Architektur-Entwürfe, die noch deutlich den Einfluß Scheerbarts zeigen. "1919 gab Taut seinen während des Krieges gehegten Hoffnungen neuen Mut. Mit der wahrhaft gebauten Alpinen Architektur, die in der Vorstellung Tauts bis 1933 eine Bausumme von 865 Millionen Mark beanspruchen sollte und mit einem weiteren Betrag von 500 Millionen beendet sein könnte, würden die Arbeiter, die bisher nur ihre soziale Bewegung geschaffen hätten, ihr neues Ziel gefunden haben. Denn das Sklaventum läßt sich nur in seinen Formen mildern; es wird aber erst dann überwunden sein, wenn allen die Begeisterung zu einer Idee eingepflanzt wird, vom gestaltenden Künstler bis zum Arbeiter an irgendeiner Maschine" (Ausstellungskatalog Br. Taut. Akademie der Künste 1980 S. 60). - Tls. leicht fleckig, Kart.-Bl. tls. etw. gebräunt. Abbildung siehe Tafelseiten
 
Taut,B. | Bild Nr.1

Taut,B. | Bild Nr.1

Nächste Auktion 120
findet von 14-16. Oktober 2021 statt



NEU:

Live-Bieten


KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0
Ähnliche Artikel