Auktionshaus Kiefer
Steubenstraße 36
75172 Pforzheim
Telefon 07231 / 92 32 0
http://www.kiefer.de


Auction 122:

Translator:

  Auction 79
Context information
deutsch englisch
 
You are actually browsing a previous auction.
Items shown are not availble to buy or to place a bid.
 
 


 
79-2028

Theuriet,A.


 
Bigarreau. Six compositions de M. Le Comte de l'Aigle. Gravees a l'eau-forte par H. Toussaint. Paris, (Conquet) 1885. Mit 1 Orig.-Aquarell de l'Aigles und 21 Orig.-Radierungen (7 Motive in je 3 Druckzuständen) sowie 9 eh. Briefe de l'Aigles u. 4 hs. Briefe des Graveurs Toussaint. 2 Bl., 138 S., 1 Bl. Hldr. d. Zt. (Rckn. fehlt).  
 
Exemplar des Verlegers Leon Conquet. Die Briefe der Künstler an den Verleger betreffen Plan und Fortgang der Illustrationen zu Theuriets Erzählung "Bigarreau". Nicht bei Carteret; das Werk wird auch nicht in dem längeren Artikel Carteres über Conquet im 3. Band erwähnt. Hergestellt auf Japan-Papier; das Aquarell ist vom Künstler signiert und datiert 1885. Andre Theuriet (1833-1907,) schrieb Gedichte im Parnasse-Stil und regionalistische Romane mit resignativem Hintergrund. Sein Verleger Conquet, Mitgründer der "Soci6te des Amis des Livres", brachte berühmt gewordene Ausgaben, so z.B. Nervals "Sylvie", heraus. L'Aigle wurde vor allem durch seine Gravüren zu Voguias "Le Portrait au Louvre" bekannt. Unter den 21 Radierungen zur "Bigarreau" zeigt die erste Suite das Porträt Theuriets; die folgenden illustrieren mit präzisem Duktus Szenen der Erzählung. Die Briefe, meist zwei- oder dreiseitig, spiegeln den lebendigen Entstehungsprozess des Werkes. - Vors. lose. (B 1376)
 
Theuriet,A. | Bild Nr.1

Theuriet,A. | Bild Nr.1

Next auction 122

takes place in February , 17.-19. 2022



NEW:

Kiefer-live-auction


KIEFER Pforzheim
Tel. +49 (0)7231 / 9232-0
Similar items